Biomechanik-Test

Seniorenkolleg

Vorlesungen für Neugierige höherer Semester
Biomechanik-Test

Unter der Leitung von Altrektor Professor Klaus Dicke richtet sich das Seniorenkolleg mit allgemein verständlichen Vorträgen an die interessierte Öffentlichkeit. Zu Themen aus den Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften werden einmal monatlich Vorlesungen von etwa 45 Minuten Dauer angeboten. Regelmäßig besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und der Eintritt ist frei. Alle Vorträge sind öffentlich und finden im Universitätshauptgebäude am Fürstengraben 1 statt. Das Programm für die einmal monatlich stattfindenden Veranstaltungen wird durch ein Kuratorium festgelegt, welches sich einmal jährlich trifft, um spannende Themen zu identifizieren.

Derzeit gehören dem Kuratorium die folgenden Persönlichkeiten an (in alphabetischer Reihenfolge): Prof. Dr. Wolfgang Dahmen, Prof. Dr. Klaus Dicke, Dr. Jürgen Hendrich, Prof. Dr. Johanna Hübscher, Prof. Dr. Peter Kischka, Prof. Dr. Gerhard Lingelbach, apl. Prof. Dr. Karl-Heinz Lotze, apl. Prof. Dr. Eva Schmitt-Rodermund, Prof. Dr. Gerd Wechsung.

Das Programm für das Studienjahr 2018/19 finden Sie hier [pdf 106KB].

Information

Beachten Sie bitte, dass Sie als Besucher der Veranstaltungen des Seniorenkollegs in den Gebäuden der Universität nicht gesetzlich unfallversichert sind.

Studierenden-Service-Zentrum
Universitätshauptgebäude, Raum E065
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31112
Öffnungszeiten:
(bis 04.10.2019)
Montag bis Freitag 11:00-13:30 Uhr

Telefon-Sprechzeit:
Telefon: +49 3641 9-31111
(bis 04.10.2019)
Montag bis Freitag 09:00-11:00 Uhr



ACHTUNG RUFNUMMERNÄNDERUNG
ab 23.09.2019:
Telefon: +49 3641 9-411111
Telefax: +49 3641 9-411112
Postanschrift:
Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang