Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Workshops an der FSU


Kurstermine Wintersemester 2014/2015

Studienmethodisches Kursangebot

Zeit- und Selbstmanagement im Studium
Termin:

02.05.2015

Effizient lesen im Studium
Termin:
24.-25.04.2015

Sicheres Auftreten und Reden vor Publikum
Termin:

10.-11.07.2015

Stimmbildung und Artikulation
Termin:

29.-30.05.2015

Selbst-Bewusstsein. Eigene Stärken und Grenzen erkennen und mit ihnen arbeiten
Termin:
24.-25.04.2015

Einführung ins wissenschaftliche Schreiben (Natur- und Lebenswissenschaften)
Termin:
29.-30.05.2015

Einführung ins wissenschaftliche Schreiben (Geistes- und Sozialwissenschaften)
Termin:
12.-13.06.2015

speziell für höhere Fachsemester

Wie schreibe ich eine Bachelorarbeit (Geistes- und Sozialwissenschaften)?
Termin:
05.-06.06.2015

Wie schreibe ich eine Bachelorarbeit (Natur- und Lebenswissenschaften)?
Termin:
neue Termine wieder im WS 15/16

Arbeitszeugnisse - richtig lesen und selber formulieren

  

berufsorientierend

Absolvent was nun?

11.05.2015, 16 - 18 Uhr im SSZ, Seminarraum

Bewerbungstraining

01.06.2015 von 14 - 18 Uhr im SSZ, Seminarraum
08.06.2015 von 14 - 18 Uhr im SSZ, Seminarraum

Assessment-Center-Training durch p:act

Termine:

24.01.2015

Anmeldung und nähere Informationen

Bewerbungstraining durch p:act

Termin:

neue Termine wieder SS 15

Anmeldung und nähere Informationen 

Messen

 

  • neue Termine wieder SS 15

Angebote anderer Thüringer Hochschulen

Angebote des Studentenwerks Thüringen

Umfragen

Umfrage zur Onlinebewerbung bei Unternehmen (Potentialpark)

Seminare durch externe Kooperationspartner

Workshop Schriftliche Bewerbung

Eine überzeugende schriftliche Bewerbung erhöht Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und kann damit Ihre Eintrittskarte in den Arbeitsmarkt sein. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Ihre Bewerbungsunterlagen optimal zusammenstellen. Anhand guter und weniger gelungener Beispiele arbeiten wir heraus, worauf es bei Aufbau und Formulierung von Anschreiben und Lebenslauf ankommt. Besonderes Augenmerk richten wir darauf, wie Sie Anforderungsprofile erfolgreich analysieren, mit Ihrem eigenen Profil abgleichen und anschließend Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten sprachlich abbilden.
Sie können gern eigene Bewerbungsunterlagen oder auch Stellenausschreibungen in den Workshop einbringen, damit wir gemeinsam daran arbeiten können.

Termine:

neue Termine im SS 2015

Anmeldung

Workshop Überzeugen im Vorstellungsgespräch

Ein überzeugendes Vorstellungsgespräch ist häufig die entscheidende Tür zum erfolgreichen Start in ein neues Berufsfeld. Besonders wichtig ist die innere Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, auf die in diesem Workshop besonderer Wert gelegt wird. Im Workshop werden Prinzipien erfolgreicher Bewerbung vorgestellt, konkrete Vorbereitungsmaßnahmen aufgezeigt und unterschiedliche Formen von Vorstellungsgesprächen und ihre Besonderheiten diskutiert. Wir werden häufige und kritische Fragen sowie personen- und situationsangemessene Reaktionen besprechen, um dann in einem Übungsblock das Wissen praktisch anzuwenden und zu erweitern.

In dem Workshop werden aktuelle Kenntnisse zum optimalen Bewerbungsprozess in der Wirtschaft vermittelt. Die Teilnehmer erfahren, was sie erwarten können und wie sie optimal darauf reagieren, um künftig mit einem guten Gefühl in Vorstellungsgespräche zu starten.

Termine:

22.02.2015 von 13-19 Uhr in Jena, Carl-Zeiss-Platz 1

Anmeldung

Workshop Berufliche Orientierung

Was kann ich eigentlich gut? Wohin möchte ich mich weiter entwickeln? Welche Struktur brauche ich, um gut arbeiten zu können? Und wo liegen meine Grenzen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich häufig beim Übergang in den Beruf oder in einer Phase beruflicher Neuorientierung.

Im Workshop geben wir Ihnen in verschiedenen Übungen Impulse für die Analyse persönlicher Stärken und Grenzen. Gemeinsam klären wir gängige Irrtümer auf, indem wir hinterfragen ob die Anderen wirklich immer besser sind und ob tatsächlich jede_r alles können muss. Schließlich erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Wege, wie Sie mit Ihren eigenen Stärken punkten und mit Schwächen umgehen können.

Termin:

neue Termine im SS 2015

Anmeldung

Workshop Karriere in der Wissenschaft

Karrierewege in der Wissenschaft halten Entfaltungsmöglichkeiten und Freiheiten bereit, bergen jedoch auch Risiken. Es gilt also abzuwägen, welche Aspekte individuell und fachbezogen für oder gegen das Einschlagen einer wissenschaftlichen Laufbahn sprechen. Um Risiken zu minimieren ist es notwendig, die Spielregeln zu kennen, die auf wissenschaftlichem Terrain gelten.

In diesem Workshop geht es darum, welche Aspekte es bei der Entscheidung für eine wissenschaftliche Karriere abzuwägen gilt. Es werden verschiedene Karrierestrategien vorgestellt und diskutiert. Der Workshop bietet damit Entscheidungshilfen einerseits, zeigt andererseits jedoch auch auf, wie Sie Ihre eigene wissenschaftliche Karriere planen und welche Stolpersteine Sie berücksichtigen müssen.

Termine:

neue Termine im SS 2015

Anmeldung

Workshop Selbstsicher auftreten

Andere von sich selbst, den eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten zu überzeugen, ist die Grundlage für beruflichen Erfolg. Dafür ist es notwendig, selbstsicher auftreten zu können. In diesem Workshop üben wir selbstsicheres Auftreten in einer kleinen Gruppe (maximal 5 Personen). Sie lernen einfache Übungen kennen, die zur Vorbereitung von Bewerbungssituationen und Präsentationen wiederholt werden können. Außerdem arbeiten wir mit Videofeedback, sodass Sie  selbst ansehen können, wie sich Ihr Auftreten verändert.

Agenda:

  • Einüben von Techniken der Selbstpräsentation
  • Überzeugendes Sprechen
  • Mit Lampenfieber umgehen
  • Kritische Nachfragen und Diskussionen meistern
  • Training einer konkreten Situation mit Videofeedback

Termine:

23.02.2015 von 15-19 Uhr in Jena, Carl-Zeiss-Platz 1

Anmeldung

 

Authentische Selbstpräsentation - Fit werden für Bewerbungsgespräch, Smalltalk und Telefoninterview

neue Termine folgen

Teilnehmerbeitrag:
30,00 Euro

Informationen zum Workshop und Anmeldung

Arbeitszeugnisse - richtig lesen und selber formulieren

Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, den Zeugnistext von den Praktikanten und Mitarbeiterin vorformulieren zu lassen. Hierin liegt die Chance, die eigenen Fähigkeiten und Verdienste ins rechte Licht zu rücken - oder das Risiko, die künftige Karriere durch unbedachte Formulierungen zu behindern.

Prinzipien, die Möglichkeiten und Grenzen dieser Textform werden gemeinsam erörtert und praktisch erprobt. Vorhandene Zeugnisse können Begutachtung mitgebracht werden.

Für den praktischen Teil bitte möglichst ein Notebook mitbringen!

Termin:
neue Termine wieder SS 15

Teilnehmerbeitrag:
12,00 Euro

Informationen zum Workshop und Anmeldung

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Telefon: 03641-931111
Fax:
03641-931122
E-Mail:

Unibund Halle - Leipzig - Jena Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports