Arabistik

Arabistik
Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Arts
Abschlusszusatz
Ergänzungsfach im Mehrfach-Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
Credits/ECTS
60
Lehrsprache
deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
222,00 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
ja
Bewerbungsverfahren finden

Inhalt und Aufbau

Der Studiengang Arabistik vermittelt wissenschaftlich fundierte Kenntnisse der Sprache, Geschichte und Kultur des arabischen Raumes von der vorislamischen Zeit bis zur Gegenwart. Im Zentrum steht eine gründliche Ausbildung im modernen Hocharabisch sowie im klassischen Arabisch, der Sprache des Korans. Neben der aktiven Sprachbeherrschung werden Sie zur eigenständigen Lektüre und Interpretation sowohl moderner als auch klassischer arabischer Texte befähigt. Dazu gehört auch der Erwerb grundlegender sprachwissenschaftlicher Kenntnisse. Weiterhin erwerben Sie ein breites Hintergrundwissen auf religions- und kulturgeschichtlichem, landeskundlichem sowie historischem und zeitgeschichtlichem Gebiet.

Besonderheiten in Jena

Das Studienfach bietet eine über die Arabistik im engeren Sinne hinausweisende Orientierung, welche in Jena im Rahmen eines anschließenden Masterstudienganges mit dem Schwerpunkt Islamwissenschaft, Semitistik oder Arabische Philologie vertieft werden kann. Darüber hinaus werden vom Lehrstuhl für Semitische Philologie und Islamwissenschaft aus zwei Sammlungen betreut (Orientalisches Münzkabinett und Alphons-Stübel-Sammlung früher Orient-Photographie). Diese beiden Sammlungen stellen authentisches Anschauungsmaterial zur Verfügung, welches zur Bereicherung des akademischen Unterrichts herangezogen wird.

Aussichten

Der Bachelor Arabistik qualifiziert Sie für Tätigkeiten in sozialen, politischen und kulturellen Bereichen, in denen arabische Sprachkompetenz sowie Kenntnisse des arabischen Raumes und der islamischen Kultur erforderlich sind. Die erworbenen Kompetenzen eröffnen zahlreiche berufliche Perspektiven in Bereichen wie Medien, Museen, Bibliotheken, Politik und Tourismus.

Weiterführende Studiengänge an der FSU

Persönliche Voraussetzungen

Sie sollten die Bereitschaft zum unvoreingenommenen Umgang mit fremden Kulturen mitbringen und einen erhöhten Arbeitsaufwand beim Spracherwerb nicht scheuen. Der auf der arabischen Sprache und Literatur liegende Schwerpunkt des Jenaer Studiengangs setzt überdies ein grundsätzliches Interesse an sprach- und literaturwissenschaftlichen Zusammenhängen voraus.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Inhalt einblenden

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Sprachanforderungen Inhalt einblenden

Zwei Fremdsprachen. Vorteilhaft sind insbesondere englische und französische Lesekenntnisse. Nachweis bis spätestens zur Anmeldung der Bachelor-Arbeit.
Vorkenntnisse im Arabischen werden nicht verlangt.

Kontakte

Studienfachberatung - Prof. Dr. Norbert Nebes
Löbdergraben 24 a
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-44850
Fax
+49 3641 9-44852
Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung
Studienfachberatung - Prof. Dr. Tilman Seidensticker
Löbdergraben 24 a
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-44865
Fax
+49 3641 9-44852
Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung
Tutor: Benjamin Lanzki
Prüfungsamt - Akademische Studien- und Prüfungsamt (ASPA)
Carl-Zeiß-Platz 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31199
Fax
+49 3641 9-31172
Studentischer Fachschaftsrat
Zentrale Studienberatung
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31112
Studierenden-Service-Zentrum
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31122
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang