Rechtswissenschaft - Öffentliches Recht

Rechtswissenschaft - Öffentliches Recht
Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Arts
Abschlusszusatz
Ergänzungsfach im Mehrfach-Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
Credits/ECTS
60
Lehrsprache
deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
222,00 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
ja
zuständige Einrichtung
Bewerbungsverfahren finden

Inhalt und Aufbau

Das Studium der Rechtswissenschaft als Ergänzungsfach ist an der Friedrich-Schiller-Universität in drei Rechtsgebieten möglich:

  • Öffentliches Recht
  • Zivilrecht
  • Strafrecht

Das Öffentliche Recht umfasst Völkerrecht, Staats- und Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht und das Recht der Europäischen Union. Im Studium werden juristisches Grundverständnis, fachspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten sowie die juristische Methodik vermittelt. Sie lernen, einfache juristische Sachverhalte selbstständig zu lösen und eignen sich Grundkenntnisse im Öffentlichen Recht an. Wissenschaftliches Arbeiten trainieren und dokumentieren Sie durch studienbegleitende Hausarbeiten und eine Seminararbeit.

Besonderheiten in Jena

Das Bachelor-Ergänzungsfach Rechtswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität ist vom Studienaufbau und -ablauf an das juristische Studium mit dem Abschluss Staatsexamen angelehnt. Das Studium eines speziellen Rechtsgebietes eröffnet Ihnen einen Zugang zu speziellen Wissensbeständen, grundlegenden Theorien und Modellen, sowie zu Verfahrensweisen und Falllösungstechniken.

Aussichten

Durch die Einübung der juristischen Denkweise, die Kenntnis der fachspezifischen Begriffe und Rechtsinhalte sowie das exemplarische Erlernen der juristischen Falllösung werden Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten erweitert. Rein juristische Arbeitsfelder sind mit Abschluss des Ergänzungsfachs nicht realisierbar. Ihre beruflichen Möglichkeiten richten sich nach dem belegten Kernfach.

Persönliche Voraussetzungen

Für Studienanfänger sind elementare rechtliche Kenntnisse, wie sie im Rahmen der Schulbildung erworben werden können, von besonderem Nutzen. Das Interesse für rechtliche Fragen sowie gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit werden erwartet. Das Bachelor-Ergänzungsfach richtet sich an Studierende, die ein rechtliches Grundwissen in einem speziellen Rechtsgebiet erwerben wollen und Einblicke in die juristische Methodik bekommen möchten. Durch die juristischen Kenntnisse sollen Anknüpfungspunkte zum jeweiligen Kernfach des Studierenden entstehen. Das Studium erfordert Organisationstalent, da selbstständiges Lernen und Eigenmotivation die Basis des Ergänzungsfachs Rechtswissenschaft bilden.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Inhalt einblenden

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Kontakte

Studienfachberatung - Christiane Fischer
Raum 2.46
Carl-Zeiß-Str. 3
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-42003
Öffnungszeiten:
Di 09:30-12:00 Uhr, Mi 13:00-15:00 Uhr, Do 09:30-12:00 Uhr
Prüfungsamt - Akademisches Studien- und Prüfungsamt (ASPA)
Carl-Zeiß-Platz 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31199
Fax
+49 3641 9-31172
Prüfungsamt der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
Raum 2.41
Carl-Zeiß-Str. 3
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-42005
Fachschaft Jura
Zentrale Studienberatung
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31112
Studierenden-Service-Zentrum
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31122
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang