Psychologie

Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Credits/ECTS
180
Lehrsprache
deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
222,00 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
nein
Bewerbungsverfahren finden

Inhalt und Aufbau

Die Psychologie ist die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen. Sie ist eine empirische Wissenschaft, die eben dieses Erleben und Verhalten beobachtet, beschreibt und schließlich Vorhersagen trifft. Fragen nach dem Funktionieren der menschlichen Wahrnehmung, des Gedächtnisses und nach den Beweggründen menschlichen Handelns standen am Anfang der wissenschaftlichen Psychologie.

Besonderheiten in Jena

Das in Jena vertretene Konzept der Psychologie ist bio-psychosozial, wobei die Interdisziplinarität vor allem durch biologisch-neurowissenschaftliche und sozialwissenschaftliche Orientierungen charakterisiert ist. Forschungsprojekte untersuchen die neuro- und kognitionswissenschaftlichen Grundlagen des Erlebens und Verhaltens, der sozialen und kognitiven Entwicklung über die Lebensspanne sowie weitere wichtige Anwendungsfelder der Psychologie in Bereichen wie Gesundheit und Arbeit. Neben dem starken methodischen Studienschwerpunkt (Forschungsmethodik, Statistik, Diagnostik und Interventionsmethodik), zeichnet sich der Studiengang durch eine moderne und international geprägte Lehre aus, welche zusätzlich durch zahlreiche Kooperations- und Evaluationsprojekte im nationalen wie internationalen Bereich gefördert wird.

Aussichten

Die Tätigkeitsfelder hängen stark von den belegten Schwerpunkten ab. Psychologen können zum Beispiel in psychotherapeutischen Praxen, in der Beratung, in Psychiatrie-Krankenhäusern, in Lehr- und Forschungseinrichtungen, in Jugendämtern, als Schul- oder Betriebspsychologe, in der Marktforschung und Werbung oder in der Notfallpsychologie arbeiten. Häufig wird der erfolgreiche Master-Abschluss und gegebenenfalls noch weitere Zusatzausbildungen Einstellungsvoraussetzung sein.

Persönliche Voraussetzungen

Sie sollten über Kontaktfreudigkeit, soziale Intelligenz und Sprachkompetenz verfügen, da in vielen Berufsbildern der Psychologie der Kontakt mit Menschen im Vordergrund steht. Darüber hinaus sind interdisziplinäre Aufgeschlossenheit und ein gutes Beobachtungs- und Urteilsvermögen sowie methodisches Denken unverzichtbar.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Inhalt einblenden

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Kontakte

Studienfachberatung - Jakob Naton
Raum 001
Am Steiger 3, Haus 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-45114
Studienfachberatung - Prof. Dr. Klaus Rothermund
Raum 214
Am Steiger 3, Haus 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-45121
Fax
+49 3641 9-45122
Tutor: Jannis Prieschenk
Prüfungsamt Psychologie
Am Steiger 3
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-45105
Fax
+49 3641 9-45107
Fachschaftsrat Psychologie - Nicole Horn
Zentrale Studienberatung
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31112
Studierenden-Service-Zentrum
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31112
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang