Sport

Eckdaten
Studienabschluss
Erste Staatsprüfung Gymnasium
Regelstudienzeit
10 Semester
Credits/ECTS
300
Lehrsprache
deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
222,00 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
ja
Bewerbungsverfahren finden

Inhalt und Aufbau

Das Studium des Faches Sport beinhaltet geistes- und sozialwissenschaftliche sowie naturwissenschaftliche Disziplinen der Sportwissenschaft, die Sportpraxis, die Didaktik und Methodik schulrelevanter Sportarten und die Fachdidaktik. Neben der wissenschaftlichen und sportdidaktischen Lehre stehen natürlich auch Übungen und Seminare mit sportmotorischen Anforderungen im Mittelpunkt des Studiums. Sie sollten daher die erhöhte körperliche Belastung im Studium meistern können. Hierbei geht es mehr um eine grundlegend notwendige Breite motorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten, mit denen die vor allem in den ersten Semestern anstehenden sportpraktischen Testatanforderungen bewältigt werden können, als um (einseitige) sportliche Höchstleistungen. Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen zum Lehramtsstudium (Studienstruktur, Voraussetzungen, Aussichten, Eingangspraktikum, Praxissemester).

Besonderheiten in Jena

Das Institut für Sportwissenschaft hat seine Wurzeln in der 1929 erbauten „Landesturnanstalt mit Universitätsturnhalle“ und weist damit langjährige Erfahrungen in der Ausbildung von Sportlehrern und in der sportwissenschaftlichen Forschung auf. Erfahrene Lehrkräfte und moderne Ausbildungskonzeptionen sichern ein zielgerichtetes Studium und sind beste Voraussetzungen für die Anforderungen in der Schule. Ein gutes Dozenten-Studenten-Verhältnis, engagierte und motivierte Lehre, innovative, moderne und renommierte Forschung sowie die Einbettung in eine in vielerlei Hinsicht attraktive Umgebung sind unsere Markenzeichen. Nicht zuletzt sind die beständig hohen Studentenzahlen der letzten Jahre Beleg für die Attraktivität Jenas. Diese wurde durch die Eröffnung der Mehrfelderhalle in 2007 noch verstärkt.

Aussichten

Die Aussichten für Lehrer sind derzeit eher günstig, jedoch regional und je nach Schulart und -fach unterschiedlich.

Der in Thüringen abgelegte Lehramtsabschluss wird in allen anderen Bundesländern auf Antrag beim jeweiligen Kultusministerium anerkannt. Sie können sich sowohl für den Vorbereitungsdienst (Referendariat) als auch um die Einstellung in den Schuldienst (nach Abschluss der Zweiten Staatsprüfung) bei den Kultusministerien anderer Bundesländer bewerben. Genauere Auskünfte dazu erhalten Sie beim jeweiligen Kultusministerium.

Persönliche Voraussetzungen

Das Bestehen der Eignungsprüfung sowie ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung sind Zulassungsvoraussetzung für ein Studium des Faches Sport. Informationen zur Eignungsprüfung, zu welcher Sie sich bis 01.06. anmelden müssen, finden Sie unter: http://www.spowi.uni-jena.de/Eignungsfeststellung.html. Sie sollten eine belastbare körperliche und geistige Konstitution, Freude an sportlicher Bewegung und Belastung sowie eine hohe Motivation zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Nützlich sind auch Ideenreichtum, Kreativität und Improvisationsvermögen, damit Sie Ihr Studium optimal ausgestalten und zum Erlebnis machen können.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Inhalt einblenden

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Eignungsfeststellung Inhalt einblenden

Das Bestehen der Eignungsprüfung sowie ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung sind Zulassungsvoraussetzung für ein Studium des Faches Sport. Informationen zur Eignungsprüfung, zu welcher Sie sich bis 01.06. anmelden müssen, finden Sie unter: http://www.spowi.uni-jena.de/Eignungsfeststellung.html.

Eingangspraktikum Inhalt einblenden

Zum Lehramtsstudium gehört in Jena ein Eingangspraktikum, dessen Dauer 320 Stunden beträgt. Um Ihren Berufswunsch noch einmal zu überprüfen und ganz bewusst zu fällen, sollen Sie Ihre pädagogischen Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen reflektieren. Sinnvoll ist es, das Eingangspraktikum vor dem Studium zu absolvieren, es kann aber auch bis zur Anmeldung zum Praxissemester (vor Beginn des dritten Semesters) nachgeholt werden. Sie können auch bereits geleistete Arbeit mit Kindern und Jugendlichen anerkennen lassen.

Weitere Informationen zum Eingangspraktikum gibt es hier: www.zlb.uni-jena.de/Lehrerbildung/Praxissemester/Eingangspraktikum.html

Kontakte

Studienfachberatung - Dr. Berit Wanjek (zuständig für Abklärung von Einstufungen)
Wöllnitzer Straße 42
07749 Jena
Telefon
+49 3641 9-45649
Fax
+49 3641 9-45652
Akademisches Studien- und Prüfungsamt (ASPA)
Carl-Zeiss-Platz 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31199
Fax
+49 3641 9-31172
Landesprüfungsamt für Lehrämter
Carl-Zeiss-Platz 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-44005
Fax
+49 3641 9-44007
Prüfungsamt des Instituts für Sportwissenschaft
Raum E 009
Seidelstraße 20
07749 Jena
Telefon
+49 3641 9-45615
Fax
+49 3641 9-45602
Praktikumsamt für Lehrämter
Am Planetarium 4
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-45091/98
Fax
+49 3641 9-45092
Studentische/r Tutor/in - Referat für Lehrämter
Raum StuRa-Arbeitsraum
Carl-Zeiss-Str. 3
07743 Jena
Fachschaft Sportwissenschaft
Zentrale Studienberatung
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31122
Studierenden-Service-Zentrum
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31111
Fax
+49 3641 9-31112
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang