Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Entwicklungsdialog in den Fakultaeten


Die Akademie für Lehrentwicklung unterstützt das Engagement der Fakultäten im Bereich der Stärkung und Weiterentwicklung der universitären fachbezogenen Lehre. Mit der Förderlinie "Entwicklungsdialog in den Fakultäten" wird daher gezielt der fachbezogene Austausch über das Lehren und Lernen an der Fakultät fokussiert. Förderfähig sind Tagungen, Klausurtagungen, und andere Dialogformen.

Im Rahmen dieser Förderlinie werden einzelne Projekte mit einer Förderungshöchstgrenze je Projekt von 2500 Euro gefördert. Mit diesen Mitteln sind neben vielen anderen Leistungen beispielsweise folgende veranstaltungsspezifische Leistungen finanzierbar:

  • Ausgaben für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte
  • Ausgaben für Referenten und Referentinnen bzw. Moderatoren und Moderatorinnen
  • Ausgaben für Veranstaltungsmaterialien
  • Ausgaben zur Dokumentation und Veröffentlichung der projektspezifischen Ergebnisse und Erkenntnisse


Sie möchten sich um Förderung Ihres Lehrprojektes bewerben?

Die Antragstellung ist zweimal jährlich möglich. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Antragsunterlagen gemäß der Ausschreibung
bis zum 15. März 2018
bzw. zum 15. September 2018 ein!

Die vollständigen Antragsunterlagen zur Förderlinie finden Sie im Folgenden:

- vollständiger Ausschreibungstext (.pdf)

- Antragsformular (.docx)

- Kalkulationshilfe für den Finanzierungsplan (.xlsx)

Haben Sie Fragen zur Förderlinie?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne für nähere Informationen oder Rückfragen zur Ausschreibung zur Verfügung!

Dr. Katja Hüfner
Koordinatorin der Akademie für Lehrentwicklung
Büro der Vizepräsidentin für Studium und Lehre

Tel.: (+49 3641 9) 31020/28
E-Mail: ale[at]uni-jena.de

Die Richtlinie für die Vergabe von Förderungen durch die Akademie für Lehrentwicklung finden Sie hier: Richtlinie über die Vergabe von Förderungen

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports