Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

WLAN Windows 7 (WPA2 | EAP-PEAP | MSCHAPv2)



Kurzversion bei verfügbarem Funknetz


  1.
Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das WLAN-Symbol
(Bildschirm rechts unten)
Eduroam01
Es öffnet sich ein Fenster, mit vorhandenen WLAN-Verbindungen:
  2.   3.
Eduroam01
Eduroam02
Klicken Sie auf die WLAN-Kennung/SSID
mit Namen eduroam.
Bei Bedarf aktivieren Sie das Kästchen "Verbindung automatisch herstellen".
Anschließend klicken Sie auf "Verbinden" und ein neues Fenster öffnet sich:
  4.
WLAN_Win7_MSCHAPv2_4_Username
Hier geben Sie im oberen Feld Ihren URZ-Benutzernamen (Login) ein und ergänzen diesen mit @uni-jena.de und im unteren Feld geben Sie Ihr Passwort/Kennwort ein.
Danach klicken Sie den Button "OK" an.
(Es kann sein, dass Sie diese Eingabe 1-2 mal wiederholen müssen (Zeitdauer überschritten, Funk-Störungen, geringe Verbindungsqualität)
Sollten Sie hier aber nicht weiterkommen, müssen Sie zunächst prüfen, ob Sie die richtigen Angaben bei den Benutzeranmeldeinformationen verwenden (Benutzername/Login, Kennwort/Passwort).
Diese können Sie z.B. mit einem Loginversuch auf https://www.portal.uni-jena.de prüfen.
Sind die Angaben korrekt sehen Sie folgendes Fenster: (Da es sich um eine neue und im System bisher unbekannte Verbindung handelt erscheint folgende Warnmeldung).
WLAN_Win7_MSCHAPv2_5_Warnmeldung
Über den Button "Details" können Sie die folgenden Informationen zum mitgesendeten Zertifikat unseres Radius-Servers ansehen:
WLAN_Win7_MSCHAPv2_5_Zertifikatinfo
5.
Klicken Sie anschließend auf "Verbinden", damit wird der Vertrauensstatus hergestellt und das notwendige Zertifikat für die WLAN-Verbindung eingerichtet.
Bei erfolgreicher WLAN-Verbindung ist nun kein weiteres Fenster mehr offen. Sie können die WLAN-Verbindung kontrollieren, indem Sie mit dem Mauszeiger über das WLAN-Symbol (rechts unten) fahren wobei sich ein kleines Infofenster öffnet mit den Informationen: "eduroam Internetzugriff"
Eduroam03
Ergänzung:
Sollten Sie mit dieser Anleitung keinen Erfolg haben (z.B. weil Sie sich außerhalb der Reichweite der WLAN-Hotspots der FSU-Jena befinden) verwenden Sie bitte die nachfolgende ausführliche Konfigurationsanleitung oder nutzen Sie die Laptop-/Notebooksprechstunden um sich bei der Einrichtung der Verbindung helfen zu lassen.


 

Offline-Installationsanleitung (außerhalb des WLAN-Netzes der FSU-Jena)

(pdf-Dokument)

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports