Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

WLAN FAQ


 

Achtung !! Seit dem 15.01.2008 ist das Zertifikat "Security Office" durch "Deutsche Telekom Root CA 2" zu ersetzen.

Der Download dieses neuen Wurzelzertifikates kann bei Nichtverfügbarkeit auf dem betroffenen System über https:/info.pca.dfn.de/uni-jena-ca/index.html (Bereich Wurzelzertifikat; verfügbar im .der und .pem Format) erfolgen.


MAC OS X 10.5 Leopard

Hinweis: Nach Anschalten/Neustart kann es bei verschiedenen Geräten unter Umständen auftreten, dass die WLAN-Verbindung mit 802.1X zwar angezeigt wird, aber keine Internetverbindung besteht. Abhilfe schafft ein Deaktivieren und erneutes Aktivieren von Airport. Danach sollte die Verbindung wie gewohnt funktionieren.


iPhone / iPod touch

Weder iPhone noch iPod touch untersttzen derzeit einen WLAN-Zugang nach 802.1X. (Stand 11/2007)


SymbianOS (Nokia Handy E61, E61i, E65, .. jeweils mit WLAN)

Weder in der Software Ver. 1.0633.58.02 16-01-07 RM-208 noch in Ver. 2.0633.65.01 03-10-07 RM-208 (E65) funktioniert der WLAN-Zugang mit WPA2/EAP-TTLS/PAP

Hinweis: Beim SoftwareUpdate werden nachträglich installierte Zertifikate und Programme/Anwendungen gelöscht und trotz vorherigem Systemabzug und anschließender Systemwiederherstellung über die PC-Suite nicht wiederhergestellt und müssen folglich nachinstalliert werden.


Windows XP

Grundvoraussetzung für die Nutzung des WLAN-Zugangs in der Kern-Universität Jena:

- Windows XP mit installiertem Service-Pack 2

1.) Problem:

Es befindet sich unter den Netzwerkverbindungen kein Symbol "Drahtlose Netzwerkverbindung" (Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Netzwerkverbindungen), welches zum Konfigurieren der WLAN-Verbindung angeklickt werden soll.

Lsung:

- überprüfen Sie, ob der WLAN-Adapter eingeschaltet ist (bei vielen Notebooks befindet sich ein kleiner Schalter am Gehäuse, mit dem man den WLAN-Adapter ein- bzw. ausschalten kann

- wurde der Treiber des WLAN-Adapters richtig installiert?

Überprüfung:

- Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System - klicken Sie auf den Reiter "Hardware" und anschließend auf den Schalter "Geräte-Manager"

- überprüfen Sie, ob unter dem Punkt "Netzwerkadapter" der WLAN-Adapter aufgelistet ist und ob er mit einem grünen Symbol (fehlerfreie Funktion) versehen ist - ansonsten auf das Symbol des WLAN-Adapter klicken und unter dem Punkt "Treiber" den entsprechenden Treiber neu installieren

2.) Problem:

keine Möglichkeit zur Einstellung für WPA-Netzwerk-Authentifizierung unter Windows 2000 möglich

Lösung:

- die WPA-Netzwerk-Authentifizierung wird vom Windows 2000 nicht unterstützt

  • Wechsel des Betriebssystems auf Windows XP oder
  • Installation ServicePack4 für Windows 2000 + Installation Odyseey-Client (30 Tage kostenlos nutzbar)

Download Odyssey-Client: ( http://www.juniper.net/products/aaa/odyssey )

3.) Problem:

Der Reiter "Drahtlosnetzwerke" fehlt, um die WLAN-Verbindung richtig konfigurieren zu können

Lösung:

- klicken Sie in der Systemsteuerung (Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung) auf das Symbol "Verwaltung" und anschließend auf "Dienste"

- öffnen Sie mit der rechten Maustaste den Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" - "Eigenschaften"

- stellen Sie unter dem Punkt Starttyp "Automatisch" ein und klicken Sie danach auf den Schalter "Starten" - beenden Sie anschließend die Systemsteuerung und der Reiter "Drahtlosnetzwerke" sollte ab jetzt erscheinen

4.) Problem:

Netzwerkauthentifizierung "WPA" bzw. "WPA2" und Datenverschlüsselung "TKIP" bzw. "AES" können bei der Konfiguration der Verbindung nicht ausgewählt werden

Lösung:

Besuchen Sie die Web-Seite des WLAN-Adapter-Herstellers und suchen Sie dort nach einem neueren Treiber, der die WPA- Authentifizierung unterstützt.

Ansonsten kontaktieren Sie den Hersteller, um zu erfragen, ob es einen neueren Treiber mit WPA-Funktionalität gibt. Installieren Sie anschließend den neuen Treiber und die Punkte "WPA" und "TKIP" sollten dann auswählbar sein.

5.) Problem:

Aufbau der WLAN-Verbindung bleibt in derAuthentifizierungsphase "hängen"

Lösung:

mögliche Ursachen:

- falsches Datum eingestellt (z.B. außerhalb der Zertifikatsgültigkeit) - es erfolgt keine nutzbare Fehlermeldung


Empfehlenswerte WLAN-Adapter (USB):

· AVM FRITZ!WLAN USB Stick (ca. 40 Euro)


Nicht empfehlenswerte WLAN-Adapter (PCMCIA/ USB):

· Sitecom WL112 /WL113 (z.Zt. keine Treiberunterstützung für WPA)

 

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports