"Young Entrepreneurs in Science"

Workshop zur Förderung von interdisziplinärem Arbeiten und innovativer Ideenentwicklung
"Young Entrepreneurs in Science"-Workshop in Berlin
Foto: Falling Walls Foundation

Meldung vom: 07. November 2019, 14:39 Uhr

Die Falling Walls Foundation hat ein Weiterbildungsprojekt für unternehmerisches Denken und Handeln entwickelt. Das Projekt „Young Entrepreneurs in Science“ wird deutschlandweit an verschiedenen Standorten durchgeführt. In Jena findet die Workshopreihe in diesem Jahr zum dritten Mal statt.

In dem viertägigen interaktiven Workshop kommen Promovierende und Postdocs mit Gründern und Unternehmen der Region in Kontakt und lernen von erfahrenen Trainern, wie sie ihre wissenschaftlichen Ideen in einen wirtschaftlichen Kontext übertragen können. Dabei geht es nicht nur um Entrepreneurship im engeren Sinne, sondern auch darum, interdisziplinäres Arbeiten und innovative Ideenentwicklung zu fördern (z.B. durch Design Thinking).

Die Workshop-Serie findet am 25. und 26. November und am 10. und 11. Dezember statt! Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis 13. November möglich. Die Workshops finden in englischer Sprache statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang