Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion "Zwischen Zufriedenheit und Zukunftsangst"

Die Ergebnisse der zweiten Jenaer Postdoc-Studie in der Diskussion
Podiumsdiskussion
Foto: Graduierten-Akademie
Beginn
12. Juni 2019, 14:00 Uhr
Ende
12. Juni 2019, 15:30 Uhr
Veranstaltungsart
Graduierten-Akademie
Ort
Veranstalter
Graduierten-Akademie
Ansprechpartner
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefrei
nein
Öffentlich
ja

Die Befragung von Jenaer Postdocs im Jahr 2016 hat gezeigt, dass die meisten Postdocs mit ihrer Arbeitssituation im Großen und Ganzen zufrieden sind. Wichtige Motivationsfaktoren sind die Freude an der Forschung, die Lehre und ein angenehmes Arbeitsumfeld. Als Belastung hingegen erleben viele der Befragten, dass ihre Zukunftsperspektiven sehr unsicher sind. Die Postdocs sind eher skeptisch in Bezug auf eine erfolgreiche Wissenschaftskarriere, aber auch in Bezug auf die Chancen auf dem außeruniversitären Arbeitsmarkt.
Diese und viele andere Ergebnisse der Jenaer Postdoc-Studie werden am 12. Juni in den Rosensälen präsentiert. Außerdem wird es in einer Podiumsdiskussion darum gehen, welche Konsequenzen aus den Ergebnissen gezogen werden: Was können und sollten verschiedene Akteure der Universität tun, um kritische Rahmenbedingungen zu verändern und noch besser auf die Bedürfnisse der promovierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der FSU einzugehen? Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und sich an der Diskussion zu beteiligen!

Auf dem Podium sprechen:

  • Dr. Barbara Ähnlich
    Postdoktorandin an der FSU Jena
  • Prof. Dr. Uwe Cantner
    Vizepräsident für wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung
  • Dr. Thomas Engel
    Postdoktorand, Vertreter des Mittelbaus im Senat der FSU Jena
  • Dr. Hanna Kauhaus
    Leitung der Postdoc-Studie und Geschäftsführerin der Graduierten-Akademie
  • Prof. Dr. Erika Kothe
    Vorstandsvorsitzende des Universitätsverbandes zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland (UniWiND)
  • Dr. Sandra Kerschbaumer (Moderation)

Zeitraum: 12. Juni 2019, 14:00 – 15:30 Uhr
Ort: Großer Rosensaal, Fürstengraben 27

Zur Studie: Bereits zum zweiten Mal hat die Graduierten-Akademie eine Befragung unter Jenaer Postdocs durchgeführt. Befragt wurden die Postdocs im Jahr 2016 zu den Bedingungen in Forschung, Lehre und Arbeitsumfeld, sowie zu ihrer generellen Zufriedenheit und ihren Karriereperspektiven. Seit Dezember 2018 ist die Studie veröffentlicht.

Die Studie können Sie abrufen unter: Hanna Kauhaus / Elisabeth Franzmann / Norbert Krause: Zweite Jenaer Postdoc-Studie. Analysen zu Arbeitssituation, Qualifizierungsbedingungen und Karrierewegen von Jenaer Postdoktorandinnen und Postdoktoranden. Graduierten-Akademie der FSU 2018 [pdf 5MB].

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang