Dr. Marion Schmidt-Wenzel

Digital Award 2021 "Bestes Lehrangebot"

Umsetzung des ALe-geförderten Projektes "Digitalisierung des "Propädeutikums zum Examensrepetitorium im Zivil- & Öffentlichen Recht"" erhält DIGITAL AWARD 2021
Dr. Marion Schmidt-Wenzel
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
  • Sonstiges zur Lehre

Meldung vom:

Die Lehrveranstaltung "Propädeutikum zur Examensvorbereitung im Zivil- und Öffentlichen Recht" wurde von der Digital Study – der bundesweiten Studie zur Digitalisierung in der juristischen Ausbildung und Berufswelt – ausgezeichnet und erhielt den Digital Award 2021 für das "Beste Lehrangebot".

Das Angebot dieser auszeichneten Lehrveranstaltung ist vor allem möglich geworden durch die vorherige Projektförderung der ALe. Im Rahmen der Förderlinie "Innovation in der Hochschullehre" konnten Frau Dr. Schmidt-Wenzel und ihr Team die bereits als reine Präsenzveranstaltung bestehende Lehrveranstaltung weiterentwickeln und erproben: Vorher nur am Rande thematisierte Aufbaufragen und Klausurhinweise sowie Lerntechniken wurden durch digitale Formate in die Lehrveranstaltung implementiert und unterstützen nun das bestehende Präsenzpropädeutikum. Mit interaktiven Inhalten wie Lernstandstests, Übungsfällen, Karteikarten zur Wiederholung sowie Lernvideos wird den Studierenden abgestimmt auf ihr individuelles Lerntempo ein gelungener Einstieg in die Examensvorbereitung ermöglicht.

Nähere Informationen finden Sie unter ALe-geförderte Projekte und https://www.rewi.uni-jena.de/examensvorbereitung