Studierende bei Elektroenzephalographie-Studien

Psychologie

Wie fühlen, denken, träumen und lernen wir? Was kennzeichnet zwischenmenschliche Beziehungen und Interaktionen? Und wie unterscheiden sich Persönlichkeiten voneinander? Wenn Sie sich für diese Fragen interessieren, dann sind Sie hier genau richtig!
Studierende bei Elektroenzephalographie-Studien
Foto: Daniel Hofmann
Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Credits/ECTS
180
Lehrsprache
Deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
263,40 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
nein
Bewerbungsverfahren finden

Inhalt des Studiums

Psychologische Prozesse begegnen uns überall im Alltag. Manche erleben wir bewusst, andere nehmen wir nicht merklich wahr. Die Erforschung von bewussten und unbewussten Prozessen ist übrigens nur ein kleines Gebiet der Psychologie, denn diese Wissenschaft menschlichen Erlebens und Verhaltens ist so unglaublich vielfältig wie wir Menschen selbst.

Der Bachelor of Science-Studiengang »Psychologie« ist polyvalent ausgerichtet. Das heißt: Ihnen werden nach dem allgemein anerkannten Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse, grundlegende, methodische und anwendungsbezogene Inhalte und Kompetenzen vermittelt. Somit werden Sie gleichzeitig für mehrere Berufsfelder fit gemacht. Genauer gesagt, bereitet das Studium auf eine praktische Tätigkeit als Psychologin oder Psychologe vor, die nicht einen Masterabschluss in Psychologie voraussetzt (z. B. im Gesundheits- und Sozialwesen, Bildungswesen, Rechtswesen, in der Wissenschaft, Verwaltung oder Industrie).

Für Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums besteht die Möglichkeit zur weiterführenden Qualifizierung in Masterstudiengängen aus dem Bereich der Psychologie einschließlich der psychologischen Psychotherapie.

Aufbau

MRT-Untersuchung MRT-Untersuchung Foto: Daniel Hofmann

Der Bachelor ist der erste berufsqualifizierende Abschluss. Die Regelstudienzeit beträgt insgesamt sechs Semester, in denen verschiedene Lehrveranstaltungsformen (z. B. Seminare, Vorlesungen oder Übungen) zu den einzelnen Modulen angeboten werden.

In dem Ein-Fach-Bachelorstudiengang »Psychologie« konzentriert sich die Ausbildung auf ein Studienfach im Umfang von 180 Leistungspunkten (Abkürzung: LP / 1 LP = 30 Zeitstunden für Präsenzzeit, Vor- und Nachbereitung, Lernen und Prüfungsleistungen).

Das Bachelorstudium der Psychologie besteht aus verschiedenen Modulen, einem nichtpsychologischen Nebenfach (Wahlpflichtmodul), einem Orientierungspraktikum und aus der Bachelorarbeit.

Das Lehrangebot setzt die Anforderungen an das Bachelorstudium nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychThG) und der Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (PsychThApprO) vollständig um.

So könnte Ihr Studium aussehen

1. Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester 5. Semester 6. Semester
Allgemeine Psychologie I
(6 LP)
Multivariate Datenanalyse
(7 LP)
Testtheorie und Testkonstruktion
(5 LP)
Orientierungspraktikum 
(13 LP)
Allgemeine Psychologie II
(6 LP)
Empirisches Forschungsseminar
(8 LP)
Gesprächsführung, Beziehungsgestaltung und Beratung
(12 LP)
Biologische Psychologie und Grundlagen der Medizin
(9 LP)
Psychologische Diagnostik
(6 LP)
Versuchspersonenstunden
(1 LP)
Propädeutikum
(3 LP)
Bachelorarbeit
(12 LP)
Entwicklungspsychologie
(9 LP)
ABO-Psychologie
(9 LP)
   
Persönlichkeitspsychologie
(9 LP)
Pädagogische Psychologie
(9 LP)
   
Sozialpsychologie
(9 LP)
Gesprächsführung, Beziehungsgestaltung und Beratung
(6 LP)
   
Einführung in die Psychologische Methodenlehre
(8 LP)
nichtpsychologisches Nebenfach*
(6 LP)
   
Empirische Forschungsmethoden
(3 LP)
    Klinische Psychologie über die Lebensspanne
(14 LP)
 
      Psychotherapeutische Verfahrenslehre
(10 LP)

Abkürzungen: LP = Leistungspunkte

* Im nichtpsychologischen Nebenfach stehen beispielsweise folgende Module zur Wahl: Kriminologie; Betriebswirtschaftslehre; Psychopharmakologie sowie Grundlagen der Biologie.

Detailliertere Informationen finden Sie im Modulkatalog zum Studiengang.

Warum Jena?

  • Exzellente Forschung: Das Jenaer Institut für Psychologie ist besonders forschungsstark. Die Aktivitäten lassen sich in zwei großen Schwerpunkte unterteilen: Wahrnehmung und Interaktion sowie Entwicklung und Gesundheit.
  • Ausgezeichnete Lehre: Neben dem starken methodischen Studienschwerpunkt zeichnet sich der Studiengang durch eine moderne und international geprägte Lehre aus, welche zusätzlich durch zahlreiche Kooperations- und Evaluationsprojekte im nationalen wie internationalen Bereich gefördert wird.
  • Praxisnah: Durch die Kombination erstklassiger Forschungs- und Anwendungsprojekte mit Praktika und Abschlussarbeiten werden viele unserer Absolventen und Absolventinnen nahtlos in angestrebte Berufs- und Forschungsfelder eingeführt.
  • Grenzenlose Möglichkeiten: Erleben Sie Internationalität! Die Universität zieht mit attraktiven Bedingungen Studierende sowie Wissenschaftler/-innen aus aller Welt an und prägt Jenas Charakter als zukunftsorientierte und weltoffene Stadt – das sind ideale Voraussetzungen für internationale Studieninteressierte [mp4, 54 mb].
  • Auslandsabenteuer: Den Traum vom Auslandssemester können Sie sich problemlos während der Studienzeit erfüllen. Unsere Universität verfügt über ein weltweites Netz von Partneruniversitäten.

Blick hinter die Kulissen

Institut für Psychologie in Jena
Herzlich willkommen am Institut
Das Institut für Psychologie deckt in der Forschung und Lehre die gesamte Breite der psychologischen Grundlagenfächer und ihrer Anwendungsfächer ab. Zu finden ist das Institut übrigens am Steiger 3 in Jena.

Studium – und dann?

Personen in einer Gesprächsrunde Personen in einer Gesprächsrunde Foto: Designed by pressfoto / freepik.com

Mögliche Berufsfelder für Absolventen/-innen

  • psychotherapeutische Praxen
  • Beratung
  • Psychiatrie-Krankenhäuser
  • Lehr- und Forschungseinrichtungen
  • Jugendämter
  • Schul- oder Betriebspsychologe
  • Marktforschung und Werbung

Weiterführende Master-Studiengänge an unserer Universität

Master of Arts
Angewandte Ethik und Konfliktmanagement
Master of Arts
Bildung - Kultur - Anthropologie
Master of Science
Psychologie

Welche persönlichen Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

  • Kontaktfreudigkeit
  • soziale Intelligenz
  • Sprachkompetenz
  • interdisziplinäre Aufgeschlossenheit
  • ein gutes Beobachtungs- und Urteilsvermögen
  • methodisches Denken
  • gute Kenntnisse in Mathematik, Biologie, Deutsch und Englisch

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Inhalt einblenden

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Kontakte

Studienfachberatung - Theresa Splitt
Studienfachberatung - Prof. Dr. Klaus Rothermund
Raum 214
Am Steiger 3, Haus 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-45121
Fax
+49 3641 9-45122
Prüfungsamt Psychologie - B.Sc + M.Sc (Buchstaben A-O)
Prüfungsamt Psychologie - B.Sc, M.Sc + Diplom (Buchstaben P-Z)
Tutor - Jannis Prieschenk
Zentrale Studienberatung
Universitätshauptgebäude / SSZ
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Sprechzeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 9:00 bis 12:20 Uhr, Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr

Beratungen finden seit dem 18. Oktober wieder persönlich oder wahlweise telefonisch und als individuelle Video-Beratungen statt. Terminvereinbarungen erfolgen per E-Mail oder telefonisch.

Zudem können Sie Ihre Fragen auch in unseren offenen Runden – der Online-Gruppen-Beratungen – stellen.
Videochat:
Videochat Zeiten
Mo, Di und Do von 13:00 bis 14:00,
Mi von 11:00 bis 12:00
Videochat Passwort
ZSB2020
Studierenden-Service-Zentrum
Universitätshauptgebäude, Raum E065
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Fax
+49 3641 9-411112
Öffnungszeiten:
Ab Montag, 18.10.2021 öffnen wir für dringende Anliegen den Tresenbereich und das thoska-Büro im Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) wie folgt:

Montag 10:00-12:00 Uhr
Dienstag 13:00-15:00 Uhr
Mittwoch 10:00-12:00 Uhr
Donnerstag 13:00-15:00 Uhr
Freitag 10:00-12:00 Uhr

Bitte beachten Sie die gültigen Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Registrierungspflicht. Weitere Informationen finden sich vor Ort im Aushang.

Auch per E-Mail und per Post sind wir weiterhin sehr gut für Sie erreichbar.

Unsere Telefonsprechzeiten finden wie folgt statt:
Montag bis Freitag
jeweils von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
unter +49 3641 9-411111.

Für Ihre Anfragen nutzen Sie ab 03.12.2021 bitte
http://www.uni-jena.de/service-ssz
Postanschrift:
Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Internationales Büro - Auslandsaufenthalte für Studierende
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang