Vektorgrafik; Menschen mit Sprechblasen über den Köpfen; bunt

Auftragsforschung – richtig geplant

Veranstaltung
Vektorgrafik; Menschen mit Sprechblasen über den Köpfen; bunt
Foto: AdobeStock_323771917
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung
Ort
Veranstaltungssprache
Deutsch
Veranstaltungswebseite
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
nein
Anmeldung erforderlich
ja

Welche Regeln gelten bei Vorhaben im wirtschaftlichen Bereich und wie werden diese Projekte kalkuliert?

Umfang 
Vorhaben der Auftragsforschung bieten vielfältige Möglichkeiten für Kooperationen mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft. Allerdings gelten in diesen Projekten besondere Regeln: Auftragsforschung ist vollkosten- und umsatzsteuerpflichtig

Weitere Informationen 
Der Kurs findet online über die Plattform "Zoom" statt. Sie benötigen einen Computer mit Internetverbindung, Lautsprecher, Kamera und Mikrofon. Zu Ihrem Zoom-Account haben Sie Zugang mit Ihrem URZ-Login über die Startseite: https://uni-jena-de.zoom.us. Es wird empfohlen, den Zoom-Desktop-Client zu nutzen. Wir teilen Ihnen rechtzeitig die Zugangsdaten mit. 

Der Workshop richtet sich an Wissenschaftler:innen und der FSU Jena die Forschungsvorhaben als Auftragsforschung oder wissenschaftliche Dienstleistungen mit externen Partnern planen. Zum einen werden die geltenden rechtlichen Regelungen beleuchtet. Zum anderen werden die Besonderheiten der Projektkalkulation dieser Vorhaben erläutert.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Wann muss ein Projekt der Auftragsforschung zugeordnet werden
  • Welche Regeln gelten für diese Projekte an der Universität Jena
  • Besonderheiten bei der Finanzplanung
  • Wie werden Angebote erstellt

Bitte melden Sie sich über das Qualifikationsportal zu dieser Veranstaltung an.
www.qualifizierung.uni-jena.de