Menschen im Sprechblasenplakaten in der Hand

Forschungstransfer auf Messen – informieren, teilnehmen, vernetzen

Veranstaltung
Menschen im Sprechblasenplakaten in der Hand
Foto: AdobeStock_488129102
Veranstaltungseckdaten
Diese Veranstaltung im ICS-Format exportieren
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung
Videochat
Zoom – Videochat
Weitere Informationen finden Sie in der Veranstaltungsbeschreibung Datenschutzhinweisepdf, 172 kb
Referenten
Annett Margull
Eva Bartholmé
Cathrin Töpfer
Ansprechpartner/in
Servicezentrum Forschung und Transfer
Veranstaltungswebseite
Mehr erfahrenExterner Link
Barrierefreier Zugang
nein
Öffentlich
nein
Anmeldung erforderlich
ja

Sie wollen Ihre Forschung frühzeitig in die Praxis bringen? Dann sind Messen ein wirkungsvolles Instrument. Forschungsmessen bieten die ideale Plattform, um potentielle Kunden:innen sowie Partner:innen kennenzulernen, ihre Bedürfnisse zu erfragen und Informationen zu Branchen und Märkten zu sammeln  - in jeder Phase des Forschungsprojekts.
Sie erfahren in der Veranstaltung, was Messen leisten können und wie die Universität ihre Wissenschaftler:innen bei Messeteilnahmen unterstützt, sowohl bei der Vorbereitung, Organisation als auch bei der Gestaltung Ihrer Präsentation.
Ziel ist es, das nötige Wissen zu erhalten, um die Vorteile einer Messeteilnahme voll auszuschöpfen.

Administrator
Annett Margull

Zielgruppe 
wissenschaftliche/r Beschäftigte/r

Weitere Informationen
Der Kurs findet online über die Plattform "Zoom" statt. Sie benötigen einen Computer mit Internetverbindung, Lautsprecher, Kamera und Mikrofon. Zu Ihrem Zoom-Account haben Sie Zugang mit Ihrem URZ-Login über die Startseite: https://uni-jena-de.zoom.usExterner Link. Es wird empfohlen den Zoom-Desktop-Client zu nutzen. Wir teilen Ihnen rechtzeitig die Zugangsdaten mit.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Messen und Messeziele
  • der Hochschulgemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“
  • Ablauf einer Messeteilnahme von der Idee bis zur Umsetzung
  • Unterstützungsangebote der Universität


Dozentinnen:
Eva Bartholmé I Abteilung Hochschulkommunikation
Cathrin Töpfer I Abteilung Hochschulkommunikation

Max. Anzahl Teilnehmende
20

Anmeldung
Bitte melden Sie sich über das Qualifizierungsportal der Universität JenaExterner Linkzu dieser  Veranstaltung an.