Schillerbüste vor Himmel

Gesellschaft der Freunde und Förderer der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Schillerbüste vor Himmel
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Gute Freunde der Universität sind Förderer

Foto W. Meyer Foto W. Meyer Foto: Universität Jena

Zwei Dinge brauchen Universitäten um zu blühen: Freunde und Förderer

Wolfgang Meyer, Vorstandsvorsitzender

Die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Friedrich-Schiller-Universität Jena tritt dafür ein, der Universität zum Blühen zu verhelfen, indem sie Freunde wirbt, um Fördern zu können.
 
Als Freunde kommen zunächst alle in Betracht, die an der Universität studieren, studiert haben, arbeiten oder ihr anderweitig verbunden sind. Förderung ist dabei nicht nur monitär gefragt. Auch ideelle Förderung wird benötigt. Zeit, Rat und Tat von guten Freunden sind für die Universität unbezahlbar.

Wir setzen uns auch dafür ein, Verbindungen zwischen Studierenden, Alumni, Vertretern der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens zu schaffen, um aus diesen Verbindungen heraus für die Universität und ihre Projekte zu werben.

Dabei verstehen wir uns auch als Anstifter und Ideengeber. Schreiben Sie als Freund und Förderer an unserer Erfolgsgeschichte mit!

Engagement der Freunde und Förderer ausgezeichnet

Für die Spendenaktion „Corona-Notfonds“ ist die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Friedrich-Schiller-Universität Jena e. V. am 23. März 2021 mit dem ersten Mitteldeutschen Fundraisingpreis ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert, die in einen Nachhaltigkeitspreis für Studierende der Universität fließen.

„Mit dem Mitteldeutschen Fundraisingpreis werden mutige, kreative, beispielhafte und nachahmenswerte Fundraising‐Aktivitäten gewürdigt. Wir sind stolz, dass wir mit unserer Kampagne diese Auszeichnung erhalten haben“, sagt Wolfgang Meyer, Vorsitzender des Fördervereins. Mit dem Corona-Notfonds, zu dem über 1000 Spenderinnen und Spender beigetragen haben, konnte 375 Studierenden aus 50 Nationen geholfen werden, die dadurch das Studium nicht abbrechen mussten. Insgesamt kamen 174.000 Euro Spendengelder von Mitgliedern der Freunde und Förderer, von Alumni, aus der Universität, aus der Wirtschaft und der Stadtgesellschaft zusammen.

Weitere Informationen unter: https://www.uni-jena.de/210323_FundraisingPreis.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang