Statue von Marie Curie

Europawoche: Informationsveranstaltung zum Marie Skłodowska-Curie Postdoctoral Fellowship

Erhalten Sie einen Überblick über die MSCA-Postdoctoral Fellowships der EU und erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen europäischen und weltweiten Fellowships.
Statue von Marie Curie
Foto: AdobeStock
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltung beendet
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Info.-Veranstaltung
Videochat
Referent/in
Dr. Christiane Klein
Veranstalter
Servicezentrum Forschung und Transfer I Bereich Forschungsförderung
Ansprechpartner
Veranstaltungssprache
Englisch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja
Anmeldung erforderlich
ja

Informationsveranstaltung für Professor/innen und Post-Docs

In der Veranstaltung geben wir einen Überblick über die MSCA-Postdoctoral Fellowships der EU und erläutern die Unterschiede zwischen europaweiten und weltweiten Fellowships. Wir informieren Sie und Ihre Mitarbeitenden gern ausführlicher über die Bewerbungsanforderungen und die Stellung eines erfolgreichen Antrags.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Überblick über die MSCA-Postdoctoral Fellowships der EU
  • Unterschiede zwischen europaweiten und weltweiten Fellowships
  • Details zu den Bewerbungsanforderungen
  • Tipps zur Vorbereitung eines Antrags

Anmeldung

Die Zugangsdaten für die Veranstaltung erhalten Sie nach Ihrer Registrierung. Bitte melden Sie sich bis Freitag, 5. Mai 2023, per E-Mail an fect@uni-jena.de für die Informationsveranstaltung an. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Der Vortrag ist ein Angebot im Rahmen der Europawoche 2023, die an der Universität Jena durch die Hochschulallianz EC2U und das Begleitprojekt FECT – Foster.European.Competences & Talents organisiert wird.

Anlässlich des Europatags wurde die „Woche der Europäischen Hochschulen“ vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) ausgerufen. Erfahren Sie mehr auf der Webseite des DAADExterner Link

EC2U Logo
Logo des Projekts "FECT"
DAAD Logo 2021
Logo BMBF