zwei Doktorhüte

Internationale Studiengangskooperationen

Studienangebote mit Doppelabschluss
zwei Doktorhüte
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Internationale Studiengangskooperationen bereichern das akademische Angebot der Universität und befördern den internationalen Austausch in Wissenschaft und Lehre. Alle Studiengangskooperationen sind Teil des Angebots Internationaler Studiengänge der Universität Jena.

Die Internationalen Studiengangskooperationen ermöglichen Studierenden, einen festgelegten Bestandteil ihres Masterstudiums an einer Partnerhochschule zu absolvieren. Diese Lehrveranstaltungen werden an der Universität Jena anerkannt. Studiengangsabsolventen erhalten einen Masterabschluss von beiden Hochschulen (Double Master Degree).

Über die Aufnahme in diese Kooperationsprogramme bzw. die vorgeschriebene Auslandsphase informiert die jeweils genannte Kontaktperson; über die Studienbewerbung für den Masterstudiengang das Master-Service-Zentrum.

Studiengänge und Partnerhochschulen

MA Interkulturelle Personalentwicklung und Kommunikationsmanagement Eintrag erweitern

Informationen zum MA Interkulturelle Personalentwicklung und Kommunikationsmanagement

Kooperation: Urbino/Italien (Ansprechperson Universität Jena: Prof. Dr. Jürgen Bolten)

Kooperation: Lyon/Frankreich (Ansprechperson Universität Jena: Prof. Dr. Jürgen Bolten)

Kooperation: Beijing Foreign Studies University/China (Ansprechperson Universität Jena: Prof. Dr. Jürgen Bolten)

MA Philosophie Eintrag erweitern

Informationen zum MA Philosophie

Kooperation: La Sapienza Rom/Italien (Ansprechperson Universität Jena: Prof. Dr. Andreas Schmidt)

Kooperation: Universita Padua /Italien (Ansprechperson Universität Jena: Prof. Dr. Andreas Schmidt)

MSc Economics Eintrag erweitern

Informationen zum MSc Economics

Informationen der Fakultät zum Studiengang MSc Economics

Kooperation: Insubria in Varese/Italien (Ansprechperson Universität Jena: Stefano Basilico en)

Kooperation: Trento/Italien (Ansprechperson Universität Jena: Prof. Dr. Oliver Kirchkamp; Informationen zur internationalen Studiengangskooperation

MSc Photonics Eintrag erweitern

Im Rahmen des Erasmus Mundus Joint Masters EMIMEO gibt es eine Studiengangskooperation des Studiengangs MSc Photonics zwischen der Universität Jena und den Universitäten Limoges (F), Brescia (ITA) und Pais Vasco (ESP).

Ansprechperson: Dr. Christian Helgert en