v.l.n.r.: T. Bauer, CEO Optonet; M. Flämig, Wirtschaftsförderung Jena; C. Hillinger, Internationales Büro FSU; W. Röpke, CEO Wirtschaftsförderung Jena; Dr. T. Nitzsche, OB Stadt Jena; Prof. Dr. Rosenthal, Präsident FSU; J. Hengster, Koordinatorin MaxPlanckSchool Photonics; Prof. A. Tünnermann, Direktor IAP; Dr. Vogel, Stadtrat; Dr. Bartsch, Stadtrat

Delegationsbesuch in Berkeley

Vom 03.02. bis 08.02. besuchte eine Jenaer Delegation die Partnerstadt Berkeley in Californien/USA.
v.l.n.r.: T. Bauer, CEO Optonet; M. Flämig, Wirtschaftsförderung Jena; C. Hillinger, ...
Foto: Liesa Johannssen

Meldung vom: 09. Februar 2019, 11:16 Uhr

Vom 03.02. bis 08.02. besuchte eine Jenaer Delegation mit Vertretern aus Poltik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur die Partnerstadt Berkeley in Californien/USA. Während die Kooperation auf wissenschaftlicher Ebene bereits seit dem Jahr 2000 besteht, wurde die Städtepartnerschaft erst 2011 nach einigen Umwegen geschlossen. Neben der Besichtigung der SPIE Photonics West, der größten Messe für Biomedizin, Optik und Lasertechnologie, standen auch Besuche beim Bürgermeister von Berkeley sowie der University of California - Berkeley auf der Agenda.

Foto: Liesa Johannssen
Foto: Liesa Johannssen
Foto: Claudia Hillinger
Foto: Claudia Hillinger
Foto: Claudia Hillinger
Foto: Claudia Hillinger
Foto: Claudia Hillinger
Foto: Claudia Hillinger
Foto: Claudia Hillinger
Foto: Liesa Johannssen
Foto: Liesa Johannssen
Foto: M. Flämig
Foto: Claudia Hillinger
Foto: F. Rode
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang