Intercultural Education in an Age of Information and Disinformation ​ | ​IAIE-​Conference​

Teilnahme​ der Arbeitsstelle KuRs.B mit dem Thema „How to Speak About Education in a Pluralistic Society”“​ | ​Tel Aviv, Israel
Beginn
27. Juni 2021, 09:00 Uhr
Ende
30. Juni 2021, 18:00 Uhr
Veranstaltungsart
Seminar/Workshop
Ort
Veranstalter
Dr. Miri Shonfeld Conference Chairperson
The Academic Committee
Ansprechpartner/in
Veranstaltungssprache
Englisch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja

Thema der IAIE-Konferenz ist die Entwicklung von interkultureller Bildungskonzepte vor dem Hintergrund der Bildungsfragen multikultureller Gesellschaften. Mit ihrer Tätigkeit fördert die IAIE den Austausch von Wissen zwischen Lehrer*innen, den Ausbildungsorten für Lehrer*innen und Fachpersonen und Expert*innen, die in den Bereichen Lehrplanentwicklung, Forschung und Bildungspolitik tätig sind.

Die Arbeitsstelle für Kultur- und Religionssensible Bildung nimmt in Vertretung durch Fahed Al-Janabi, Wissenschaftliche Begleitforschung und Prof. Dr. Michael Wermke, Direktor des ZRB, Inhaber des Lehrstuhls für Religionspädagogik an der diesjährigen Konferenz mit einem Beitrag zum Thema „How to Speak About Education in a Pluralistic Society”“ teil. Detaillierte Informationen zur Konferenz finden Sie auf der Homepage zur Konferenz.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang