Prof. Dr. Uwe Cantner, Professor für Mikroökonomik an der Universität Jena

Vortrag „Innovation - so important but hard to predict"

Ein Beitrag der virtuellen Vorlesungsreihe "Innovation" im Rahmen des Projekt „Research and Innovation for Cities and Citizens” (RI4C2)
Prof. Dr. Uwe Cantner, Professor für Mikroökonomik an der Universität Jena
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Beginn
23. September 2021, 15:00 Uhr
Ende
23. September 2021, 16:00 Uhr
Veranstaltungsart
Vortrag/Vorlesung
Veranstaltungssprache
Englisch
Veranstaltungswebseite
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja

In der virtuellen Vorlesungsreihe "Innovation" wollen Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis aller europäischen EC2U-Partnerstädte ein breites und kritisches Verständnis von Innovation fördern. Den Start macht am 23.09. Prof. Dr. Uwe Cantner, Professor für Mikroökonomik, Vizepräsident für wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung an der Universität Jena sowie Vorsitzender der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) der Bundesregierung. Unter dem Titel „Innovation - so important but hard to predict“ wird er Unsicherheit als bedeutenden Aspekt von Innovationen beleuchten. Der Vortrag ist auf Englisch und öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Zugangs-Link:

Zoom: https://uni-jena-de.zoom.us/j/69096374414
Code: innovation

Kontakt:

Präsidialamt
Dana Strauß, Dr.
Stabsstellenleitung kooperatives Netzwerk „JenaVersum“
Dana Strauss
Telefon
+49 3641 9-401006
Raum 003
Zwätzengasse 3
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang