Logo Data-Literacy-Ringvorlesung

Daten erheben in der Sprachforschung 

Data-Literacy-Ringvorlesung im Wintersemester 2022/23
Logo Data-Literacy-Ringvorlesung
Abbildung: Volker Schwartze
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltung beendet
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Ringvorlesung
Ort
Veranstaltungssprache
Deutsch
Veranstaltungswebseite
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja
Anmeldung erforderlich
ja

Daten erheben in der Sprachforschung 

Prof. Dr. Melanie Weirich
Heisenberg Professur für Sprechwissenschaft und Phonetik, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Wie sammelt man Daten zu gesprochener Sprache? Muss man dazu ins Labor? Wie kann man Faktoren (wie z.B. Alter oder Geschlecht) erheben, die für die Unterschiede zwischen Sprechergruppen verantwortlich sind? Kann man auch Daten sammeln, die Auskunft über die Wahrnehmung des Gesagten oder auch die Einstellung zu sprachlicher Variation geben?
In dieser Vorlesung werden verschiedene Erhebungsmethoden (im Labor, "auf der Straße" und auch online) sowohl sprachlicher Daten als auch personenbezogener Hintergrundinformationen (wie Alter, Geschlechteridentität, Herkunft oder auch Persönlichkeitseigenschaften) vorgestellt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Über die DaLiJe-Ringvorlesung

Im Rahmen der Vorlesungen präsentieren Expert*innen aus verschiedenen Fach- und Arbeitsbereichen in allgemeinverständlichen Vorträgen spezielle Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Arbeit mit Daten aus einer praxisorientierten Perspektive. Neben Fragen zur Erhebung, Verwaltung, Analyse und Interpretation von Daten werden auch rechtliche, ethische und gesellschaftliche Aspekte thematisiert.

Die Vorlesungen finden vom 24. Oktober 2022 bis zum 6. Februar montags, 16:15 - 17:45 Uhr statt. Informationen zu den einzelnen Terminen finden Sie hier.

Studierende aller Fachrichtungen haben im Rahmen der Ringvorlesung die Gelegenheit die erste Stufe des Data-Literacy-Zertifikatsprogramms (DaLiJe) zu erwerben. Die Veranstaltung richtet sich explizit auch an nicht-informatische Fachrichtungen und erfordert keine speziellen Vorkenntnisse.
Die Ringvorlesung ist aber auch unabhängig vom Zertifikatskurs für alle Interessierten geöffnet und bietet durch die vielfältigen Vorträge aus verschiedenen Fachbereichen auch für fortgeschrittenere Studierende, Forschende und Lehrende interessante Beiträge.

Weitere Informationen zur Ringvorlesung und den einzelnen Vorträgen erhalten Sie hier.