Studentin stöbert im Infomaterial

Aktuelles Kursangebot

Studentin stöbert im Infomaterial
Foto: Christoph Worsch

Kommende Veranstaltungen

Infostand »K(l)ein(es) Drama: Lasst uns über Zweifel reden!« – 03.02.2020 Inhalt einblenden

Nicht immer läuft alles nach Plan, das ist ganz normal. Viele plagen deshalb ab einem bestimmten Punkt Zweifel im Studium: Studiere ich überhaupt das Richtige? Bin ich den Prüfungen gewachsen? Warum schwindet meine Motivation? Wieso läuft mein Zeitmanagement dauernd aus dem Ruder? Das Studium abbrechen oder doch besser durchziehen?

Es gibt viele Gründe, warum Zweifel oder Probleme auftauchen können. Aber keine Bange, Sie sind damit nicht allein - wir sind für Sie da!

Besuchen Sie unseren Infostand am 3. Februar von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr und sprechen Sie unsere Berater an. Sie helfen Ihnen gern weiter!

Wann: 03.02.2020 von 11.30 - 14.00 Uhr

Wo: im Foyer der Mensa (Ernst-Abbe-Platz)

Wer:  Zentrale Studienberatung der Universität Jena, Jenaer Bildungszentrum

Psychisch fit studieren. Das Forum! – 10.02.2020 Inhalt einblenden

Gut studieren. Krisen überstehen. Zufrieden leben. Geht das? Und wie!

Was Sie erwartet: Spannende Daten und Fakten rund ums Studium und seelisches Wohlergehen. Soforthilfe bei Prüfungsangst. Tipps zum Runterkommen bei Stress & Co.  Sie lernen Menschen kennen, die im Studium psychische Krisen gemeistert haben, voll im Leben stehen und ihre Lebenserfahrungen mit Ihnen teilen möchten.

Erfahren Sie mehr über:

  • Warnsignale psychischer Krisen
  • Bewältigungsstrategien
  • Unterstützung, Hilfe und Beratung an Deinem Studienort

Wann: 10.02.2020 von 13.00 - 15.00 Uhr

Wo: Hörsaal 4, Carl-Zeiss-Str. 3

Wer:  Zentrale Studienberatung der Uni Jena, Psychosoziale Beratung des STW Thüringen, Irrsinnig Menschlich e.V. 

Effizient lesen im Studium – 15.05.2020 Inhalt einblenden

Müssen Sie in Ihrem Studium viel lesen und haben das Gefühl, dass Ihnen die Zeit davon rennt? Oder schweifen Sie beim Lesen öfter ab und haben Probleme, das Wesentliche eines Fachtextes zu erfassen und mit eigenen Worten wiederzugeben?

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie beim Lesen wissenschaftlicher Texten kreativ und effizient vorgehen können. Neben Tipps zur Vorbereitung Ihrer Lektüre erfahren Sie, wie Sie auch große Textmengen in den Griff bekommen können.

Wir üben das Arbeiten mit Fachtexten (Markieren, Gliedern, Visualisieren) und trainieren das Zusammenfassen von Aussagen sowie das Wiedergeben der wesentlichen Inhalte und der Argumentationslinie eines Textes. Zudem entwickeln wir Strategien zum Verstehen schwieriger Fachtexte. Selbstverständlich bleibt auch genügend Zeit für Ihre individuellen Wünsche und Probleme. Der Workshop richtet sich an Studenten/-innen aller Fachrichtungen und ist nicht nur für Studienanfänger geeignet.

Bitte bringen Sie zum Kurs 2 bis 3 Texte mit, die Sie zurzeit für Ihr Studium lesen bzw. lesen wollen.

Wann: 15.05.2020 von 16.00 - 19.00 Uhr; 16.05.2020 von 9.00 bis 16.00 Uhr

Wo: Seminarraum des Studierenden-Service-Zentrums

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Die Teilnahmegebühr für den zehnstündigen Kurs beträgt 40 Euro. Die Anmeldung erfolgt per Email an: Miriam.Kaluza@web.de. Geben Sie bei der Anmeldung bitte Ihren Namen, Ihr Studienfach und die Fachsemesterzahl an.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang