Informationen für Unternehmen

Wir suchen Unternehmen für das Format Speed-Informing

Career Day am 3. November 2020

Format: Speed-Informing

Zeitraum: 17:30 – 19:00 Uhr online auf Zoom

Beim „Speed-Informing“ treffen Unternehmensvertreterinnen und -vertreter auf Promovierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Dies findet im Rahmen des Career Day statt.

Im Mittelpunkt steht der zeitlich begrenzte Austausch über das Thema „Karrierechancen im Unternehmen“. Das Ziel des Speed-Informing ist es, alle miteinander ins Gespräch zu bringen. Teilnehmende Unternehmen haben die Möglichkeit, sich zu präsentieren, ihre Einstiegsmöglichkeiten und ihre Unternehmenskultur bekannt zu machen und eine kleine Gruppe von potentiellen zukünftigen Fach- und Führungskräften mit ihren Kompetenzen und Anforderungen näher kennenzulernen.

Für etwa eine Stunde haben Sie direkten Kontakt mit 25 Promovierenden und gewinnen einen ersten Eindruck über deren fachliche Hintergründe und beruflichen Ambitionen. So können spannende Persönlichkeiten und mögliche zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf eine unkonventionelle Art und Weise kennengelernt werden.

Wie hat man sich „Speed-Informing“ konkret vorzustellen?

  • Vor offiziellem Beginn der Speed-Informing-Phase können sich die Unternehmen in jeweils einer Minute vorstellen („one-minute-madness“-Style); Ziel ist es, einen Teaser für sich und das Unternehmen zu liefern, der alle interessieren könnte.
  • Dann wird die erste Runde durch ein akustisches Signal eingeleitet und die Breakout Räume geöffnet. Jedes Unternehmen bekommt einen Breakout Raum, an dem auch fünf Promovierende am „Tisch“ sitzen. Dort haben die Promovierenden die Möglichkeit, sämtliche Fragen rund um das Thema des Berufeinstiegs in die Wirtschaft „auf den Tisch“ zu bringen: Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es im jeweiligen Unternehmen? Welche Qualifikations- und Kompetenzprofile sind gefragt? Wann ist ein guter Zeitpunkt, um sich zu bewerben? Was ist zu beachten, wenn man sich als Quereinsteiger/-in bewirbt?
  • Nach zehn Minuten kommt erneut ein akustisches Signal und Sie bekommen in Ihrem Breakout Raum andere fünf Promovierende. Insgesamt finden fünf Runden statt.

Bei Interesse: Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Geben Sie bitte an, welche Fächerkulturen für Sie interessant sind und in welcher Sprache (Deutsch oder Englisch) Sie sich vorstellen können, daran teilzunehmen. Wir werden versuchen, die Interessen der Unternehmen und der Promovierenden so weit wie möglich zu berücksichtigen.

Anmeldung per E-Mail an lea.kvarantanhuber@uni-jena.de

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang