Auslandsstudium

Manila, Santa Cruz de Tenerife, Tbilissi - Das Praxissemester im Ausland für Lehramtsstudierende aller Fächer

Informationen und Erfahrungsberichte​
Auslandsstudium
Foto: Pixabay
Beginn
14. Juni 2021, 14:00 Uhr
Ende
14. Juni 2021, 15:00 Uhr
Veranstaltungsart
Für Studierende
Referent/in
Sieglinde Spath und PSA-Alumni | Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
Veranstalter
Veranstaltungssprache
Deutsch
Veranstaltungswebseite
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
nein

„In Deutschland hat man eine Uhr, in Äthiopien hat man Zeit“ (Zitat einer PSA-Alumni in Addis Abeba, WiSe 2020-21)
Ein Praxissemester im Ausland ermöglicht Einblicke in andere Schulkulturen und bereichert das eigene Rollenverständnis als Lehrperson. Die Arbeit in multikulturellen Kollegien und kulturell heterogenen Klassen ist nicht nur eine persönliche Bereicherung, sondern sensibilisiert auch für interkulturelle Herausforderungen im deutschen Schulalltag.
Lehramtsstudierende aller Fächer sind herzlich eingeladen, über ihren eigenen schulischen Tellerrand zu schauen und das Praxissemester an einer Schule im Ausland zu erleben.

Den Link zur Zoom-Konferenz finden sie hier.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe des Internationalen Büros zum Auslandsaufenthalt statt.

PSA Partnerschulen PSA Partnerschulen Foto: Sieglinde Spath
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang