Studentinnen mit Smartphone

»Studierende gezielt erreichen: Wie kann das gelingen?«

Online-Workshop zu verschiedenen Kommunikationswegen
Studentinnen mit Smartphone
Foto: Designed by rawpixel.com / freepik.com
Beginn
05. Mai 2021, 14:00 Uhr
Ende
05. Mai 2021, 17:00 Uhr
Veranstaltungsarten
Für Mitarbeitende
Workshop
Referenten
Thomas Klose
Sophie Bartholome
Veranstalter
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
nein

Der Workshop richtet sich an Mitarbeitende aus den Bereichen Studienfachberatung/Prüfungsamt.

Gute Kommunikation setzt voraus, die Zielgruppe zu verstehen: ihre Wünsche, Bedürfnisse und Probleme. Nur so können Ihre Inhalte und Botschaften auch von Studierenden wahrgenommen werden. Welche Zugangswege es außerhalb von Lehrveranstaltungen gibt, wollen wir in der Online-Veranstaltung „Studierende gezielt erreichen: Wie kann das gelingen?“ am 5. Mai 2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr genauer unter die Lupe nehmen.

In der Veranstaltung werden wir zum Einstieg den Fokus auf verständliches Texten und Gestalten legen und Ihnen Tipps und Tricks für eine gelungene Ansprache vorstellen. Danach würden wir gern mit Ihnen in den Austausch kommen, um gemeinsam durch einige Praxisübungen verschiedene Kommunikationswege genauer zu betrachten. Aus diesem Grund würden wir Sie bitten, sich im Vorfeld kurz Gedanken zu machen und ein Kommunikationsanliegen Ihrer Wahl und ggf. aus Ihrer Fakultät/Ihrem Institut für eine Zielgruppe zu formulieren (ca. 400 Zeichen, ohne Leerzeichen). Diesen Kurztext fügen Sie bitte Ihrer Workshop-Anmeldung hinzu. Nach Ihrer Anmeldung per E-Mail an thomas.klose@uni-jena.de erhalten Sie die Zugangsdaten zum Online-Workshop.

Die folgenden zentralen Fragestellungen sollen Ihnen außerdem einen groben Überblick über die geplanten Inhalte im Online-Workshop geben:

Thema 1: Wege zur Zielgruppe: Kommunikationskanäle

  • Welche Kommunikationsinstrumente gibt es und welche eignen sich besonders gut?
  • Wie kommuniziert und tickt die Zielgruppe?
  • Welche guten Beispiele gibt es an der Universität Jena?

Thema 2: Multiplikatoren/-innen & Bezugsgruppen

  • Welche Multiplikatoren/-innen und Netzwerke können genutzt werden?
  • Wie und auf welchen Wegen erreichen Studierende eigentlich andere Studierende?

Thema 3: Erfolgreiches Texten und Gestalten

  • Welche Kriterien sind generell bei der Ansprache zu beachten?
  • Wie kann ich komplexe Inhalte verständlich machen?
  • Welchen Gestaltungsprinzipien sollte ich bei Aushängen und Infomaterialien folgen?

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Prima! Dann melden Sie sich gern per E-Mail thomas.klose@uni-jena.de für diese Online-Veranstaltung an.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang