Herbstliches Jena

Externe Ansprechpartner/-innen

Herbstliches Jena
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Jenaer Bildungszentrum Inhalt einblenden

Das PereSplus-Projektteam am Jenaer Bildungszentrum beschäftigt sich im Rahmen des Projekts seit 2015 intensiv mit dem Thema Studienabbruch. Dieser muss kein Zeugnis von Scheitern sein. Es ist eine Umbruchsituation, die zwar durchaus belastend sein kann, aber sie bietet Ihnen neue Möglichkeiten mit vielseitigen, beruflichen Perspektiven. Das Projekt PereSplus möchte Ihnen den Weg zur dualen Ausbildung als Alternative mit einer hohen Praxisnähe und interessanten Karriereoptionen ebnen. Praktika und Schnuppertage helfen Ihnen bei der beruflichen Neu- bzw. Umorientierung und wirken erneuten Studien- bzw. Ausbildungsabbrüchen entgegen. Das Projektteam bietet Ihnen:

  • Informationen und Beratung rund um das Thema der dualen Berufsausbildung
  • Vermittlung zu kleinen und mittleren Unternehmen in der Region
  • Feedback und Unterstützung bei Bewerbungsunterlagen
  • Vielseitiges Bewerbungscoaching mit Ausrichtung auf Studienabbruch
  • Erprobung im Rahmen von Praktika und Schnuppertagen

Einen Beratungstermin vereinbaren:

E-Mail: peres@jbz-jena.de

Telefon: 03641 687-441

Das Jenaer Bildungszentrum ist Projetkoordinator bei PereSplus.

Agentur für Arbeit Jena Inhalt einblenden

Die Berufsberatung

der Agentur für Arbeit berät Sie zu Alternativen zum Studium und unterstützt Sie beim Berufswahlprozess.

Mit dem Studium aufzuhören und sich für eine betriebliche Ausbildung zu entscheiden, ist kein Makel. Viele Unternehmen stellen auch gern Studienabbrecher/-innen ein. Erfahrungen und Kenntnisse aus dem Studium sind vielfach von Vorteil. Insbesondere dann, wenn sich die Inhalte aus dem Studium mit denen der Ausbildung überschneiden. Zum Teil kann die Ausbildung dann sogar verkürzt werden.

Starten Sie den Selbstfindungsprozess neu. Berücksichtigen Sie dabei, was Ihnen beim ersten Versuch nicht gefallen hat. Auf diesem Weg kann die Berufsberatung der Arbeitsagentur Unterstützung leisten.

Wir bieten:

  • Individuelle und neutrale Berufs- und Studienberatung
  • Vermittlung von Ausbildungsstellen
  • Finanzielle Unterstützung

Vereinbaren Sie noch jetzt einen Termin und gestalten Sie Ihre Zukunft neu!

  • per E-Mail
  • telefonisch über die kostenfreie Servicenummer 0800 45555 00
  • persönlich in jeder Dienststelle der Agentur für Arbeit Jena

Zusätzlich bieten wir auch einen freien Zugang zur Beratung – ganz ohne Termin:
jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr in der Agentur für Arbeit Jena, Stadtrodaer Straße 1, 07749 Jena

Mehr erfahren

Die Agentur für Arbeit Jena ist Projektpartner bei PereSplus.

Handwerkskammer für Ostthüringen Inhalt einblenden
Die Ausbildungsberatung

ist eine hoheitliche Aufgabe der Handwerkskammern. Sie sichert eine neutrale und vertrauliche Beratung und Unterstützung aller an der Ausbildung Beteiligten. Zu unseren Unterstützungsleistungen für Auszubildende zählen insbesondere:

  • Informationen über innovative und zukunftsorientierte Berufe im Handwerk,
  • Beratung zum Ausbildungs- und Prüfungsrecht (z.B. Rechte und Pflichten, Verkürzungen und Verlängerungen der Ausbildungszeit)
  • Erteilung von Auskünften zu Berufsschul- und Lehrgangsstandorten,
  • Beratungen zu Umschulungsmaßnahmen

Ansprechpartner/-innen

Zu allen Fragen der Berufsausbildung im Handwerk stehen Ihnen die Ausbildungsberater/-innen persönlich, telefonisch und auch gern per E-Mail zur Verfügung.

Die Handwerkskammer für Ostthüringen ist Projektpartner bei PereSplus.

Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera Inhalt einblenden

Ausbildungsberater
Bernd Rickmann
Gaswerkstr. 23
07546 Gera
Tel.: 0365 8553-205
E-Mail: rickmann@gera.ihk.de

Die IHK Ostthüringen ist Projektpartner bei PereSplus.

Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis Inhalt einblenden

Manuela Vogt
Grietgasse 22
07743 Jena
Tel.: 03641 44 28 49
E-Mail: manuela.vogt@versanet.de

Die Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis ist Projektpartner bei PereSplus.

Jenawirtschaft – Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH Inhalt einblenden

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH unterstützt das Projekt PereSplus mit allgemeinen Informationen über den Standort Jena und dessen Branchen und Forschungsschwerpunkte. In unserer Unternehmensdatenbank ist eine Vielzahl von ausbildenden Unternehmen zu finden. Auf unserem Stellenportal sind Jobs in Jena aufgelistet. Weiterhin informieren wir über Veranstaltungen und bieten Service zu verschiedenen Themen an.

Kontakt: Daniela Drilltzsch – Tel: 03641-8730037

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH | Jenawirtschaft ist Projektpartner bei PereSplus.

Zentrale Studienberatung
Universitätshauptgebäude / SSZ
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 09:00 – 13:00 Uhr,
Dienstag und Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch von 11:00 – 13:00 Uhr

Die Beratungen finden wahlweise als Telefonberatungen oder individuelle Video-Beratungen statt. Terminvereinbarungen erfolgen per E-Mail oder telefonisch montags bis freitags von 09:00 bis 11:00 Uhr unter +49 3641 9-411111.

Zudem können Sie Ihre Fragen auch mittwochs in unserer offenen Runde – der Online-Gruppen-Beratung – stellen.
Videochat:
Videochat Zeiten
Mittwoch von 11:00 bis 13:00
Videochat Passwort
ZSB2020
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang