Geschichte

Geschichte
Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Arts
Abschlusszusatz
Ergänzungsfach im Mehrfach-Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
Credits/ECTS
60
Lehrsprache
Deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
262,37 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
ja
Bewerbungsverfahren finden

Inhalt und Aufbau

Geschichte studieren, das heißt in die Vielfalt der lebendigen Vergangenheit einzutauchen, Fragen zu entwickeln, Zusammenhänge zu erkennen, Erklärungen zu suchen - und dabei neugierig zu sein. Das Bachelorstudium Geschichte führt Sie in die Grundlagen sämtlicher Epochen des Faches ein, vom Altertum über das Mittelalter, die Frühe Neuzeit, das 19. und 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
Die breit angelegte Vermittlung von Methodenkenntnissen ermöglicht Ihnen die intensive und selbständige Auseinandersetzung mit historischen Fragestellungen sowie mit gesellschaftlichen und kulturellen Problemlagen. Ein integriertes Praktikum bietet Ihnen außerdem die Gelegenheit, im Studium erworbene Kenntnisse frühzeitig anzuwenden und erleichtert Ihnen den Einstieg in die Arbeits- und Berufswelt.

Besonderheiten in Jena

Das Historische Institut der FSU Jena, das auf eine über 150-jährige wissenschaftliche Tradition zurückblickt, ist eines der führenden Institute seiner Art in Deutschland mit vielfältigen internationalen Kooperationen. Die angebotenen Studiengänge sind an der forschungsorientierten Vermittlung historischen Denkens und historischer Arbeitsweisen mit besonderen Schwerpunkten in der Epoche um 1800 sowie der Zeitgeschichte in ihren jeweiligen europäischen und transatlantischen Kontexten ausgerichtet.
Eine Besonderheit des Studiums in Jena ist das Angebot in Osteuropäischer, Westeuropäischer und Nordamerikanischer Geschichte. Ihren Interessen entsprechend haben Sie die Möglichkeit, epochen- und regionenspezifische Schwerpunkte zu setzen.

Aussichten

Die im Bachelorstudium erworbenen Kompetenzen eröffnen Ihnen zahlreiche berufliche Perspektiven, insbesondere in den Bereichen: Medien (Verlagswesen, Printmedien, Rundfunk, Fernsehen), Dokumentation (Museen, Bibliotheken, Archive), Erwachsenenbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Stiftungswesen sowie im Bereich Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und Tourismus.

Persönliche Voraussetzungen

Sie sollten im Rahmen Ihrer Schulausbildung grundlegende Kenntnisse der Geschichte erworben haben. Außerdem sollten Sie Interesse an der Analyse komplexer politischer, sozialer und kultureller Probleme der Vergangenheit mitbringen. Kenntnisse und Fähigkeiten aus sozial-, kultur- und geisteswissenschaftlichen Schulfächern sind von grundlegender Bedeutung. Insbesondere wird von Ihnen erwartet, dass Sie adäquat mit Texten umgehen können und ein hohes Lesepensum nicht scheuen. Ebenso werden Kenntnisse der englischen Sprache und die Bereitschaft, weitere Sprachen zu erlernen und anzuwenden, vorausgesetzt.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Inhalt einblenden

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Sprachanforderungen Inhalt einblenden

Englisch (B1) und eine weitere moderne Fremdsprache (B1) ODER eine moderne Fremdsprache (B1) und Fortgeschrittenenkenntnisse Latein (oder andere alte Sprache)

Nachweis spätestens bis zur Anmeldung des Aufbaumoduls.

Fehlende Sprachnachweise können im Verlauf des Studiums erworbenen und nachgereicht werden.

Kontakte

Studienfachberatung - Dr. Christoph Hänel
Raum E 005
Fürstengraben 13
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-44403
Fax
+49 3641 9-44402
Öffnungszeiten:
Di 14:15-15:00 Uhr und Mi 11:00-12:30 Uhr (während der vorlesungsfreien Zeit veränderte Sprechzeiten; s. www.histinst.uni-jena.de/studium/studienfachberatung.html)
Akademisches Studien- und Prüfungsamt
Carl-Zeiß-Platz 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411999
Öffnungszeiten:
Montag 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 12:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 12:00 bis 14:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr

Telefonsprechzeiten:
Mo bis Fr 9:00 bis 10:00 Uhr
Mo und Mi 14:00 bis 15:00 Uhr

Das ASPA ist überwiegend zuständig für Studierende an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, der Philosophischen Fakultät und der Theologischen Fakultät.
Fachschaft für Geschichte
Fürstengraben 13
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-44495
Zentrale Studienberatung
Universitätshauptgebäude / SSZ
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 09:00 – 13:00 Uhr,
Dienstag und Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch von 11:00 – 15:00 Uhr

Die Beratungen finden wahlweise als Telefonberatungen oder individuelle Video-Beratungen via Zoom statt.

Terminvereinbarungen erfolgen unter zsb@uni-jena.de oder telefonisch montags bis freitags von 09:00 bis 11:00 Uhr unter +49 3641 9-411111.

Zudem können Sie Ihre Fragen auch gern in unserer offenen Runde – der Online-Gruppen-Beratung – stellen. Diese findet mittwochs von 11:00 bis 13:00 Uhr via Zoom statt. Teilnehmen können Sie über folgenden Link: https://uni-jena-de.zoom.us/j/93651258914 (Passwort: ZSB2020).

Weitere Informationen zum Beratungs- und Unterstützungsangebot der ZSB finden Sie unter www.uni-jena.de/ZSB
Studierenden-Service-Zentrum
Universitätshauptgebäude, Raum E065
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Fax
+49 3641 9-411112
Öffnungszeiten:
Der Tresenbereich und das thoska-Büro im Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) sind bis auf weiteres geschlossen.

Beratungen und die Bearbeitung Ihrer Anliegen bieten wir im Moment ausschließlich per Telefon, E-Mail und Post an.

Die Mailadresse studium@uni-jena.de
wird regelmäßig abgerufen.

Sie erreichen uns telefonisch
Montag bis Freitag
von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
unter +49 3641 9-411111.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis
und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.
Postanschrift:
Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Internationales Büro - Auslandsaufenthalte für Studierende
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang