Angewandte Informatik

Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
Credits/ECTS
210
Lehrsprache
Deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
262,37 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
ja
Bewerbungsverfahren finden

Inhalt und Aufbau

Der Bachelorstudiengang Angewandte Informatik unterscheidet sich vom Bachelorstudiengang Informatik durch ein stark profilbildendes Anwendungsfach und durch die Schwerpunktsetzung in der praktischen Ausbildung. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Vermittlung von berufsfeldorientierten Qualifikationen. Im Vergleich zum Bachelorstudiengang Informatik nehmen Module zur Vermittlung von informatorischen Fach- und Methodenkompetenzen einen geringeren Raum ein. Folgende Anwendungsfächer stehen zur Auswahl: Computational Neuroscience, Geographie, Linguistik mit Schwerpunkt Computerlinguistik/Sprachtechnologie, Physik, Psychologie, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften. Zunächst erwerben Sie mathematische und naturwissenschaftlich-technische Grundlagen sowie Fachkenntnisse der Informatik im Rahmen von Pflichtmodulen. Ab dem vierten Semester können Sie im Fachstudium individuelle Schwerpunkte setzen. Im siebenten Semester absolvieren Sie ein Praktikum in einer Einrichtung, deren Tätigkeitsfeld in einem inhaltlichen Zusammenhang mit dem gewählten Anwendungsfach stehen sollte.

Für weitere Informationen zum Studienfach Geowissenschaften besuchen Sie den Online-Studiencheck der Uni Jena.

Besonderheiten in Jena

Das Informatikstudium an der FSU Jena zeichnet sich durch eine sehr gute Betreuung der Studierenden aus. Vor allem in den höheren Semestern bestehen intensive Kontakte zu den Hochschullehrern. Das Institut für Informatik pflegt enge personelle und inhaltliche Kooperationen sowohl mit Firmen des High-Tech-Bereichs in Jena, Thüringen und Deutschland als auch mit weltweit agierenden Firmen. Darüber hinaus gibt es Kooperationen mit außeruniversitären industrienahen Forschungsinstituten in und um Jena. Aus dieser Zusammenarbeit entstehen zahlreiche Praktikums- und Abschlussarbeiten, teils auch im Ausland, in den Software-Labors internationaler Unternehmen. Jährlich werden Exkursionen zu großen Firmen wie IBM und SAP, aber auch zu kleineren Firmen der Computerbranche, Versicherungsunternehmen etc. angeboten.

Zudem können, im Rahmen eines Projektes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, ausgewählte Veranstaltungen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena besucht und für das Studium angerechnet werden.

Aussichten

Die in diesem Studium erworbenen Kompetenzen bilden die Grundlage für eine Tätigkeit in der Industrie. Durch das integrierte Praktikum und die Vertiefung in einem profilbildenden Anwendungsfach werden Sie auf den Einsatz in der Praxis vorbereitet. Der Bachelor-Abschluss bietet zahlreiche berufliche Perspektiven, insbesondere in den Bereichen der IT, wie Software und Datenbankentwicklung, Programmierung, Administration, Service und Support, Webentwicklung und Webprogrammierung, Marketing und Vertrieb, Hardwareentwicklung, aber auch als Schnittstelle zu anderen Fachgebieten.

Persönliche Voraussetzungen

Sie sollten im Rahmen der Schulausbildung grundlegende Kenntnisse der Informatik erworben haben und auch mathematische Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringen. Interesse am Einsatz von Computern und am Umsetzen von Ideen mit Mitteln der Informatik sollte vorhanden sein. Insbesondere wird erwartet, dass Sie die Mühen nicht scheuen, den Umgang mit formalen Beschreibungen zu erlernen.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Inhalt einblenden

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Kontakte

Studienfachberatung - Dr. Sven Sickert
1211
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-46424
Fax
+49 3641 9-46301
Studien- und Prüfungsamt der Fakultät für Mathematik und Informatik
Raum 3329
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-46011
Fax
+49 3641 9-46002
Zentrale Studienberatung
Universitätshauptgebäude / SSZ
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 09:00 – 13:00 Uhr,
Dienstag und Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch von 11:00 – 15:00 Uhr

Die Beratungen finden wahlweise als Telefonberatungen oder individuelle Video-Beratungen via Zoom statt.

Terminvereinbarungen erfolgen unter zsb@uni-jena.de oder telefonisch montags bis freitags von 09:00 bis 11:00 Uhr unter +49 3641 9-411111.

Zudem können Sie Ihre Fragen auch gern in unserer offenen Runde – der Online-Gruppen-Beratung – stellen. Diese findet mittwochs von 11:00 bis 13:00 Uhr via Zoom statt. Teilnehmen können Sie über folgenden Link: https://uni-jena-de.zoom.us/j/93651258914 (Passwort: ZSB2020).

Weitere Informationen zum Beratungs- und Unterstützungsangebot der ZSB finden Sie unter www.uni-jena.de/ZSB
Studierenden-Service-Zentrum
Universitätshauptgebäude, Raum E065
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Fax
+49 3641 9-411112
Öffnungszeiten:
Der Tresenbereich und das thoska-Büro im Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) sind bis auf weiteres geschlossen.

Beratungen und die Bearbeitung Ihrer Anliegen bieten wir im Moment ausschließlich per Telefon, E-Mail und Post an.

Die Mailadresse studium@uni-jena.de
wird regelmäßig abgerufen.

Sie erreichen uns telefonisch
Montag bis Freitag
von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
unter +49 3641 9-411111.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis
und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.
Postanschrift:
Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Internationales Büro - Auslandsaufenthalte für Studierende
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang