Fortbildung

Fortbildungen im Homeoffice

Fortbildung
Foto: Rudy und Peter Skitterians von Pixabay

Fortbildungen müssen nicht immer als Präsenzveranstaltungen stattfinden. Es gibt viele Möglichkeiten sich auch in dieser Zeit individuell fortzubilden:

  • Englischkurse: Fortbildungsprogramm > Englischkurse > Selbststudium für "Angestellte der Hochschulverwaltung" des DAAD
  • Bücher und Zeitschriften: unsere ThULB hat ein breites Angebot an E-Books und E-Papern
  • Podcasts: gibt es zu vielen spannenden Themen
  • Online-Angebote: viele Bildungsanbieter bieten zu zahlreichen Themen E-Learning-Formate an (neben kostenpflichtigen Angeboten gibt es auch zahlreiche kostenfreie)
  • u.v.m.
Online Inhouse-Angebote der FSU Jena im Homeoffice Inhalt einblenden

Informieren Sie sich gern auf dem Qualifizierungsportal der FSU Jena über aktuelle Inhouse-Veranstaltungen.

Kontakt

Anja Sorge
E-Mail: anja.sorge@uni-jena.de

Sie haben Interesse an kostenpflichtigen E-Learning-Angeboten? Inhalt einblenden

Die Fortbildungsbudgets der Zentralen Universitätsverwaltung und der Fakultäten können selbstverständlich auch für Online-Angebote und andere E-Learning-Formate genutzt werden. Wir beraten Sie gern dazu!

Kontakt

Ingrid Weyrauch; Anja Sorge
E-Mail: personalentwicklung@uni-jena.de

Hinweis für Beschäftigte der Zentralen Universitätsverwaltung: Sie wissen schon, an welchem Online-Angebot Sie teilnehmen möchten? Inhalt einblenden

Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Vorgesetzten per E-Mail in Verbindung. Nach dessen Genehmigung melden Sie sich beim Anbieter der Maßnahme an und leiten die Bestätigung des Vorgesetzten und die Anmeldebestätigung an ingrid.weyrauch@uni-jena.de weiter. Die Abrechnung erfolgt dann über die Abteilung Personalentwicklung. Nach der Fortbildung senden Sie bitte die Teilnahmebestätigung an die Abteilung Personalentwicklung.

Kontakt

Ingrid Weyrauch
E-Mail: ingrid.weyrauch@uni-jena.de

Sie haben bereits an einem E-Learning-Angebot teilgenommen? Inhalt einblenden

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns! Helfen Sie uns dabei, unseren E-Learning-Pool anzulegen und die Qualität der Angebote und der Anbieter zu evaluieren. Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen, das spannende und vielfältige Thema E-Learning aufzubauen.

Kontakt

Ingrid Weyrauch, Anja Sorge
E-Mail: personalentwicklung@uni-jena.de

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang