support each other!

Engagement und ehrenamtliche Hilfe

Information zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten in Jena während der Corona-Pandemie
support each other!
Foto: Tim Mossholder | unsplash

Die Eindämmung der Corona-Pandemie ist jetzt für uns alle eine enorm große Herausforderung. Eins macht dabei Mut: Trotz Social Distancing erleben wir eine große Welle der Solidarität: Jüngere bleiben Zuhause, um die ältere Generation zu schützen. Nachbarn gehen füreinander einkaufen. Bücherlesungen und Konzerte finden kostenlos im Netz statt. Social Engagement inmitten von Social Distancing. 

Was wird in unserer Stadt getan? Wo können Sie helfen oder Hilfe beziehen? Wo können Sie sich engagieren oder Angebote nutzen? Diese Übersichtsseite soll Ihnen helfen, Angebote, Aktionen und Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in Jena zu finden. Die Übersicht wird laufend aktualisiert.

Hier können Sie sich engagieren oder Unterstützung finden

Corona-Notfonds für Studierende
Corona-Notfonds für Studierende
Unterstützen Sie durch die Coronakrise in Not geratene Studierende!
digitally connected
JenavsVirusCamp
Gemeinsam & digital: Jenaer Lösungen zur Bewältigung der Pandemie
Zusammen
Bürgerstiftung Jena
Nachbarschaftshilfe, Balkonsingen, Mund-Nase-Bedeckungen
Bürgerstifutng
Gemeinsam gegen Einsamkeit
Angebote zur virtuellen Vernetzung und Selbstfürsorge
Hoffnungsbrief
Diakonie
Hoffnungsbriefe für Heimbewohner/innen.
Lebensmittel
Jenaer Tafel
Sicherung der Versorgung Bedürftiger

Unterstützen Sie weitere Jenaer Initiativen

Leere Bühnen
Klub-Soliticket
Unterstützung für die Jenaer Kultur- und Klublandschaft
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang