Dias scannen

Beschreibung

Im Multimediazentrum des Universitätsrechenzentrums steht für alle Mitarbeiter/innen und Studierende der FSU Jena ein Dia-Scanner zum Digitalisieren von Kleinbilddias zur Verfügung. Der Diascanner Nikon Super Coolscan 5000 liefert hoch professionelle Scans im Kleinbild-Bereich. Mit dem Slide-Feeder SF-210 können bis zu 50 gerahmte KB-Dias im Stapelbetrieb verarbeitet werden. Scanbereich max: 25,1 x 38,0 mm. Ausgabe-Farbtiefe: 8 Bit oder 16 Bit.

 

Beantragung und Berechtigung

Als Mitarbeiter/innen oder Studierende der FSU Jena können Sie den Dia-Scanner kostenfrei nutzen. Eine Nutzung zu privaten Zwecken ist nicht gestattet. Das Scannen ist nach terminlicher Absprache möglich.

Doris Rosifka
Telefon
+49 3641 9-404550
Fax
+49 3641 9-404654
Raum 1091
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang