Symbolbild Virus

Corona-Pandemie: Unterstützung bei der Umstellung auf digitale Lehr- und Lernformate

Die Servicestelle LehreLernen bietet Hotline zur didaktischen Beratung an
Symbolbild Virus
Abbildung: Fotolia
  • Sonstiges zur Lehre

Meldung vom: 15. April 2020, 11:57 Uhr | Verfasser/in: Akademie für Lehrentwicklung

Noch ist ungewiss, ob und wann der Präsenzlehrbetrieb im Sommersemester 2020 wieder aufgenommen werden kann. Lehrende unserer Universität sind daher aufgefordert, ihre Lehre in größtmöglichem Umfang auf digitale Lehr- und Lernformate umzustellen.

Zur Unterstützung der Lehrenden bei dieser Umstellung steht die Servicestelle LehreLernen (SLL) mit einem umfangreichen Angebot zur Verfügung. So steht das LehreLernen-Team z.B. in zusätzlich eingerichteten Telefonhotlines für didaktische Beratungen zu digitalen Lehr- und Lernformaten  zur Verfügung.
Nähre Informationen zum aktuellen Serviceangebot der SLL während der Corona-Pandemie finden Sie unter "Lehre während der Corona-Pandemie".

Interessante Informationen und Hinweise zur Nutzung von ELearning-Tools- und Plattformen finden Sie zudem auf den Webseiten des Bereichs "Mediengestützte Lehre" sowie der Stabstelle Digitale Universität.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang