Arbeitsplatz zur Projektplanung

Projekte

Geförderte Lehrprojekte als Best Practices
Arbeitsplatz zur Projektplanung
Foto: https://pixabay.com/de/algebra-analysieren-architekt-1238600/

Bei der Förderung und Weiterentwicklung von „Guter Lehre“ wird die Friedrich-Schiller-Universität Jena in Form von unterschiedlichen Projekten durch den Bund sowie das Land Thüringen unterstützt. Sie ist an Förderprogrammen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) beteiligt. Im Rahmen des Programms „Qualitätspakt Lehre“ wird neben dem abgeschlossenen Vorhaben „ProQualität Lehre“ das Kooperationsprojekt „Studieren im Verbund Uni/EAH“ gefördert, bei dem gemeinsam mit der Ernst-Abbe-Hochschule seit 2012 vielfältige, lehrbezogene Kooperationsformen implementiert und evaluiert werden. Im Förderprogramm „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ wird seit 2015 das Vorhaben „ProfJL² -- Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung“ unterstützt. Hier ist das Ziel die systematische Weiterentwicklung der Lehrerbildung in Jena als eine wissenschaftlich fundierte und gesellschaftlich verantwortungsvolle Kooperationsaufgabe.

Außerhalb der breitangelegten Förderprogramme beschäftigen sich an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zahlreiche Einzelvorhaben mit der Stärkung guter Lehre. Diese Projekte werden einerseits vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) sowie andererseits durch „Akademie für Lehrentwicklung“ der Friedrich-Schiller-Universität finanziert. Die Förderausschreibungen richten sich speziell an Lehrende, die für die Umsetzung ihrer innovativen Ideen zur Neugestaltung ihrer Lehrveranstaltungen zusätzliche Ressourcen benötigen. Die Lehrprojekte dienen als Good Practices und setzen damit Anreize zur Adaption und Übertragung auf weitere Fachbereiche.

Logo des Verbundprojekts zwischen FSU und EAH
Studieren im Verbund FSU/EAH
Verbundprojekt der FSU und der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.
Lehrerbildung für Schulen der Vielfalt
PROFJL²
Das Jenaer Modell der Lehrerbildung.
Hörsaal
Geförderte Lehrprojekte
Geförderte Projekte im Rahmen der Förderlinien der ALe.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang