Hofoper "A Midsummer Night´s Dream"

Hofoper

Das war sie: unsere Hofoper 2022 mit 2 Hofopernspecials, 2 Kinderhofopern - und 6 Hofopernaufführungen im Innenhof der Universität
Hofoper "A Midsummer Night´s Dream"
Foto: Christian Barth

Hofoper "A Midsummer Night´s Dream" von Benjamin Britten

Hofoper "A Midsummer Night´s Dream" Hofoper "A Midsummer Night´s Dream" Foto: Christian Barth

Benjamin Britten, als zweifellos bedeutendster britischer Opernkomponist, gelang mit seiner Adaption des berühmten Shakespeare-Klassikers eine spannende Fassung für das Musiktheater.  

Sie erlebten in 6 Opernaufführungen ein Spiel um die Irrungen und Wirrungen, die die Liebe so mit sich bringt. Mit dabei waren Feenkönige, Elfen und immer der eifrige Puck, der sich nach Kräften bemühte, das Chaos noch zu vergrößern.

Es musizierte die Akademische Orchestervereinigung der Friedrich-Schiller-Universität Jena unter der Leitung von Universitätsmusikdirektor Sebastian Krahnert. Solisten der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig sangen und spielten in einer Inszenierung von Prof. Karoline Gruber.

Hofopernspecial „Irgendwo auf der Welt“
Octavians singen Comedian Harmonists

Octavians "Comedian Harmonists" Octavians "Comedian Harmonists" Foto: Christian Barth

Mit den Liedern und Geschichten der Comedian Harmonists gestalteten die Octavians ein buntes, lustiges und vielseitiges Programm. Von schmachtenden Liebesliedern bis zum weltbekannten und wunderbar selbstironischen kleinen grünen Kaktus gelang es den jungen Sängern aus Jena an 2 Abenden in authentischer und anrührender Weise, den besonderen Klang der Comedian Harmonists zu entdecken und das einzigartige Band der Freundschaft des Ensembles wiederzubeleben.

Kinderhofoper "Old King Cole"

Kinderhofoper "Old King Cole" Kinderhofoper "Old King Cole" Foto: Ulrich Richter

Erstmalig in der langen Tradition unserer Hofoper gab es an 2 sommerlich heißen Nachmittagen eine Hofoper für Kinder.

Old King Cole hat mehrere Hobbies: er raucht gern Pfeife, er isst für sein Leben gern und er liebt es, Musik zu hören. Am Hof von Old King Cole und seiner Königin gibt es also u.a. eine Hofküche und eine Hofkapelle.

Das Akademische Orchester Erfurt brachte die Musik von Ralph Vaughan Williams gemeinsam mit Mitgliedern des Universitätschores und des Singkreises Jena zur Aufführung. Sebastian Krahnert dirigierte und moderierte die Geschichte für Kinder.

Information

Die Hofoper 2023 findet im Zeitraum zwischen 20.06. und 01.07.2023 statt.