Endgeräte - Smartphone und Notebook

Dienstliche und private Endgeräte effektiv schützen

Neuer Vertrag für einen wirkungsvollen Virenschutz
Endgeräte - Smartphone und Notebook
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
  • Softwareinformationen

Meldung vom:

Neuerung zum Virenschutz

Anfang März ist für die Virenschutz-Programme von Sophos ein neuer Vertrag in Kraft getreten. 

Bitte beachten Sie, dass alle bisherigen Produkte nicht mehr gültig sind und damit nicht mehr eingesetzt werden dürfen. 

Aktuell werden alle zentral verwalteten Endgeräte über die Softwareverteilung von Matrix42 aktualisiert. Für alle nicht verwalteten Endgeräte wird ebenfalls eine automatische Migration mithilfe von Sophos-Werkzeugen durchgeführt.

"Sophos Endpoint Protection" und "Sophos Home"

In dem neuen Vertrag ist jetzt für alle dienstlichen Endgeräte „Sophos Endpoint Protection“ enthalten. Dieses Produkt ist ein Bestandteil der Sophos Cloud. In der Anleitung zu Sophos Endpoint finden Sie alle wichtigen Informationen zum Download und der Installation.

Bei private Endgeräte kann „Sophos Home“ zum Einsatz kommen. Eine Anleitung zur Registrierung bei Sophos Home Commercial finden Sie hier.

Mehr dazu 

Bei Fragen oder Unklarheiten nutzen Sie einfach unser ServiceDesk-Formular