Gelbes Papierflugzeug weicht vom Kurs einer Flotte weißer Papierflugzeuge ab.

Studienorientierung-klischeefrei

Erkunden persönlicher Potentiale jenseits von Geschlechterrollenklischees
Gelbes Papierflugzeug weicht vom Kurs einer Flotte weißer Papierflugzeuge ab.
Foto: phototechno, istock

Herkömmliche Geschlechterrollenklischees legen bestimmte Berufe als für Frauen und Männer besonders geeignet und gesellschaftlich attraktiv nahe. Sie können junge Menschen in ihrer Studienwahl auf subtile Weise beeinflussen und einer freien Entfaltung ihrer sonstigen Interessen und Talente entgegenwirken. Dabei sind Begabungen nicht an Geschlechter gebunden und Frauen und Männer bewähren sich zunehmend in Berufen, die nicht den Geschlechtsrollenklischees entsprechen. Die Universität Jena bietet Studieninteressierten Schnupperangebote, mit denen sie ihre persönlichen Fähigkeiten und Potentiale jenseits vorgegebener Klischees in geschützten Erfahrungs- und Lernräumen frei erkunden, praktisch ausprobieren und Gleichgesinnte treffen können.

Weiterführende Information und Beratung

Gleichstellungsbüro
Raum 1.01, 1.02
Zwätzengasse 3
07743 Jena
Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 10-18 Uhr
Donnerstag 10-15 Uhr