Celerrime Medical Drone

Präsentation einer "Celerrime Medical Drone​"

Die Lichtwerkstatt Jena präsentiert eine Drohne, die künftig bei Rettungseinsätzen und bei der Forschung zum Einsatz kommen soll.
Celerrime Medical Drone
Foto: Lichtwerkstatt Jena
Beginn
09. Juli 2020, 17:00 Uhr
Ende
09. Juli 2020, 20:00 Uhr
Veranstaltungsarten
Informationsveranstaltung
Präsentation
Ort
Veranstalter
Ansprechpartner
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
nein
Öffentlich
ja
Information

Das Team der Lichtwerkstatt Jena entwickelt aktuell eine modulare Drohne, die künftig im Besonderen zur Unterstützung von Rettungskräften eingesetzt werden soll. Die Einsatzbereiche reichen von Rettungskräfte der Polizei und Feuerwehr bei der medizinischen Notversorgung, Personensuche oder Unfallhilfe bis hin zur Möglichkeit einer Höhenforschungsplattform der Wissenschaft und Forschung bei Messungen aus der Luft. Das System der Technik soll dabei für weitere Forschung und Entwicklung öffentlich zugänglich gemacht werden.

Ihren Forschungsstand wird das Team bei einer Veranstaltung am 09. Juli 2020 von 17 bis 20 Uhr vorstellen. Dazu sind neben allen Interessierten auch eine Runde von Wissenschaftlern, Ingenieuren, potenziellen Anwendern und motivierten Nachwuchsforschern eingeladen worden, um eigene Ideen und Lösungsansätze einzubringen. Es gibt die Möglichkeit, sowohl persönlich vor Ort oder online die Veranstaltung zu verfolgen.

Persönliche Teilnahme: Hörsaal des Abbe Center of Photonics, Albert-Einstein-Straße 6, 07745 Jena.

Online Teilnahme: Die Veranstaltung wird mittels Zoom-Videokonferenz ermöglicht. Um die Zugangsdaten zu erhalten, ist ebenfalls eine Anmeldung nötiug.

Anmeldung bis zum 08. Juli unter: anmeldung@lichtwerkstatt-jena.de

Weitere Informationen unter: https://lichtwerkstatt-jena.de/?page_id=377

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang