Klammer mit Geldscheinen

Förderprogramme der Universität Jena

Stipendien, Sach- und Reisekostenförderung sowie Mentoring-Programme für Promovierende und Postdocs
Klammer mit Geldscheinen
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit unterschiedlichen Förderprogrammen auf ihrem individuellen Karriereweg. Die Förderung umfasst die Finanzierung von Stipendien und Auslandsaufenthalten, die Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln, bei der Veröffentlichung von wissenschaftlichen Publikationen und der Durchführung von wissenschaftlichen Tagungen sowie bei der wissenschaftlichen Profilbildung. Eine Übersicht über die verschiedenen Sach- und Reisekosten finden Sie hier.

Weiterhin bietet die Friedrich-Schiller-Universität Mentoring-Programme, in denen Nachwuchswissenschaftlerinnen oder MINT-Promovierende persönlich durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren auf ihrem Karriereweg begleitet werden.

Geldscheine und Münzen
Stipendien
Überblick über die Stipendien der Universität Jena
Mikrofon für Vortrag auf einer Konferenz
Sach- und Reisekosten
Förderprogramme zur Finanzierung von Sach- und Reisekosten
Postdoc im Gespräch mit einer Mentorin
Mentoring
Überblick über die Mentoring-Programme der Universität Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang