Anlaufstelle für Promovierende und Postdocs

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Anlaufstelle

Anlaufstelle für persönlichen Kontakt wieder geschlossen und Informationen zu Schließzeiten der Anlaufstelle über den Jahreswechsel
Anlaufstelle für Promovierende und Postdocs
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Meldung vom: 02. Dezember 2021, 16:06 Uhr

Die Anlaufstelle für Promovierende und Postdocs bleibt ab dem 6. Dezember bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

Sie können uns weiterhin auf diesen Wegen kontaktieren:

  • per E-Mail an graduierten.akademie@uni-jena.de
  • per Telefon (03641/9401333) zu den folgenden Sprechzeiten:
    Montag - Donnerstag: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Dienstag, Donnerstag: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • per Zoom zu den folgenden Sprechzeiten:
    Montag - Donnerstag: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Dienstag, Donnerstag: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Schreiben Sie uns bitte vorab eine E-Mail mit Ihrem Anliegen und einem Terminwunsch.

Folgende Anliegen können vollständig per E-Mail erledigt werden:

  • Anträge auf Immatrikulation können per E-Mail übermittelt werden. Alternativ können Sie die Unterlagen per Post an die Graduierten-Akademie senden oder in den Briefkasten auf der Rückseite des Eingangstores werfen.
  • Bestätigungen zur Vorlage bei der Ausländerbehörde können von uns als elektronische Dokumente ausgestellt werden. Es ist nicht erforderlich, für die Unterschrift vorbei zu kommen.

Vom 23. Dezember bis einschließlich 4. Januar macht das Anlaufstellenteam eine Pause. Ab dem 5 Januar sind wir dann wieder für Sie erreichbar.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang