Der Effekt des Mentoring

Karriere-Mentoring für MINT-Promovierende

Neues Förderprogramm der Graduierten-Akademie
Der Effekt des Mentoring
Foto: Shutterstock

Meldung vom: 06. Mai 2020, 09:11 Uhr

Die Graduierten-Akademie schreibt ein neues Mentoring-Programm aus: Das „Karriere-Mentoring für MINT-Promovierende“. In dem Programm werden Promovierende der Naturwissenschaften in ihrer Vorbereitung auf eine Karriere in Wirtschaft und Gesellschaft unterstützt. Sie erhalten eine individuelle Begleitung durch berufserfahrene Fach- und Führungspersönlichkeiten, die selber den Umstieg aus der Wissenschaft in außeruniversitäre Beschäftigungsfelder nach der Promotion gemeistert haben und nun ihr Erfahrungswissen rund um Strukturen, Strategien und Spielregeln weitergeben können. Das Mentoring-Programm findet im Rahmen des von der Joachim Herz Stiftung geförderten Projekts „Naturwissenschaften in Wirtschaft und Gesellschaft“ statt.

Eine Bewerbung ist bis zum 01. Juni 2020 über das Bewerbungsportal möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang