Tablet mit Online-Wahl

Neuer Rat der Doktorandinnen und Doktoranden und Rat der Akademie gewählt

Ergebnisse der Online-Wahl vom 15. bis 24 Juni
Tablet mit Online-Wahl
Foto: Jan-Peter Kasper & GA

Meldung vom: 01. Juli 2020, 10:08 Uhr

Vom 15. Juni bis zum 24. Juni 2020 wurde ein neuer Rat der Doktorandinnen und Doktoranden (DR.FSU) und ein neuer Rat der Graduierten-Akademie per Onlinewahl gewählt.

Der neue DR.FSU wird 17 Mitglieder umfassen und damit voll besetzt sein. Der Rat vertritt die Interessen der Promovierenden auf allen Ebenen der Universität. Die Amtszeit beträgt jeweils ein Jahr. Die Wahlbeteiligung lag bei 11 Prozent.

Der Rat der Akademie bestimmt das Profil der Graduierten-Akademie und wählt das Direktorium. Er besteht aus 10 Mitgliedern: 3 Promovierendenvertretern, 1 Postdoc-Vertreter und jeweils 3 Hochschullehrerenden aus den Naturwissenschaften und den Geistes- bzw. Sozialwissenschaften. Die Amtszeit der Hochschullehrenden beträgt jeweils 3 Jahre, die Amtszeit der Vertreter der Promovierenden und Postdocs jeweils 1 Jahr. Die Wahlbeteiligung in den einzelnen Wählergruppen lag zwischen 20 und 40 Prozent. 

Ergebnisse der Wahlen zum Rat der Doktorandinnen und Doktoranden (pdf) [pdf 162KB]
Ergebnisse der Wahlen zum Rat der Akademie (pdf) [pdf 168KB]

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang