Schülerin in Vorlesung

Studium Generale

Ein Thema, viele Sichtweisen
Schülerin in Vorlesung
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)

Das Studium Generale wendet sich an interessierte Hörer/-innen, die Interesse an wissenschaftlichen Themen haben und den Blick über den Tellerrand der eigenen Disziplin wagen wollen. Wissenschaftler/-innen verschiedener Fachgebiete erörtern Themen in allgemein verständlicher Form, aber mit klar wissenschaftlich ausgerichtetem Blick, und geben so Studierenden ebenso wie anderen Lernenden die Möglichkeit, Einblick in die Forschungsarbeit, Modelle und Gedankengänge anderer Wissenschaftsbereiche zu nehmen.

Jedes Semester widmet sich das Studium Generale einem anderen Thema, welches aus den Perspektiven unterschiedlicher Fachdisziplinen beleuchtet wird. Alle Vorträge sind öffentlich und finden im Universitätshauptgebäude, Fürstengraben 1 statt.
Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Leitung und Gestaltung dieser Reihe liegt in den Händen eines Beirats, der aus den folgenden Persönlichkeiten besteht (in alphabetischer Reihenfolge): Prof. Dr. Christian Alexander (Rechtswissenschaften), Prof. Dr. Mirka Dickel (Geographie), Prof. Dr. Erika Kothe (Biologie), Prof. Dr. Matthias Perkams (Philosophie), Prof. Dr. Miriam Rose (Theologie).

Information

Aufgrund der aktuellen Situation fällt die Veranstaltungsreihe Studium Generale im Wintersemester 2020/21 leider weiterhin aus.

Weiterbildung
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Fax
+49 3641 9-411112
Öffnungszeiten:
Der Tresenbereich im Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) ist bis auf Weiteres geschlossen.

Beratungen und die Bearbeitung Ihrer Anliegen bieten wir im Moment ausschließlich per Telefon, E-Mail und Post an.


Sie erreichen uns telefonisch
Montag bis Freitag
von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
unter +49 3641 9-411111.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis
und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Weiterbildung
Fürstengraben 1
07737 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang