Büste Friedrich Schillers vor gelber Forsythie

Der Newsletter für Lehre an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Büste Friedrich Schillers vor gelber Forsythie
Foto: Anne Günther (Universität Jena)

Die Lehre gehört zu den Kernaufgaben der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Durch die Verabschiedung der „Strategie 2025 – Lehre“ wird Lehre als wichtiger Bereich der strategischen Universitätsentwicklung hervorgehoben. Und tatsächlich ist in der Lehre an der Friedrich-Schiller-Universität vieles in Bewegung, über das es Neues zu berichten und zu erfahren gibt.

Aktuell, informativ und schlaglichtartig lädt der Newsletter für Lehre an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Sie als Leserinnen und Leser ein, teilzuhaben an den aktuellen Entwicklungen im Bereich Studium und Lehre an der Friedrich-Schiller-Universität. Lernen Sie Lehrende kennen, die mit Freude am Unterricht und didaktischem Geschick ihre Studierenden begeistern. Entdecken Sie neue Gestaltungsansätze für Ihre Lehrveranstaltungen. Lassen Sie sich von Studierendeninitiativen inspirieren. Erfahren Sie mehr über Neuerungen im Bereich Evaluation und Qualitätsentwicklung. Der Newsletter erscheint zukünftig vierteljährlich und steht Ihnen als Online-Ausgabe zur Verfügung.

Damit Sie keine Ausgabe verpassen, können Sie sich hier in die Liste der Abonnentinnen und Abonnenten eintragen und erhalten automatisch eine kurze E-Mail, sobald der aktuellste Newsletter erscheint.

Sie möchten selbst ein Lehrkonzept vorstellen oder von Ihren Erfahrungen mit innovativen Lehrformaten berichten? Sie möchten Ihre Ideen mit anderen teilen? Sie kennen eine interessante Studierendeninitiative für die Weiterentwicklung der Lehre an der Universität Jena oder eine Lehrperson, die ein besonderes Lehrkonzept umsetzt? Dann schreiben Sie uns unter: ale@uni-jena.de

Zum Newsletter:

Wissenschaftliches Arbeiten
Aktuelle Ausgabe 02 2022
Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe des Newsletters für Lehre.