Außenansicht des Gründerzentrums in der Kahlaischen Straße 1

K1-Gründungsservice

Unterstützung, Beratung & Weiterbildung für Gründungsinteressierte
Außenansicht des Gründerzentrums in der Kahlaischen Straße 1
Foto: Ralf Schindek
Information

Im Rahmen des Förderprogramms EXIST-Women des Bundeswirtschaftsministeriums hat die Universität Jena ein eigenes Stipendien-Programm „EFIE – Empowering Females for Innovation and Entrepreneurship“ konzipiert, mit dem gründungsinteressierte Frauen bei der Entwicklung ihrer Unternehmerinnenpersönlichkeit und der (Weiter-)Entwicklung ihrer Gründungsidee unterstützt werden.

Gründungsinteressierte Frauen können sich bis zum 19. Dezember auf eines der zehn Stipendien bewerben.

zur Ausschreibung

 

Logo des K1-Gründungsservice
Logo des K1-Gründungsservice
Foto: Universität Jena / Servicezentrum Forschung und Transfer

Der K1-Gründungsservice ist die zentrale Anlaufstelle für alle Angehörigen der Friedrich-Schiller-Universität Jena, die sich für das Thema Unternehmensgründung interessieren oder eine konkrete Geschäftsidee umsetzen wollen. Mit uns können Interessenten Ideen besprechen, ihre Gründungskompetenzen erweitern und die Umsetzung ihrer Ideen vorantreiben. Wir begleiten den gesamten Gründungsprozess von der ersten Idee über die Entwicklung eines tragfähigen Geschäftsmodells bis hin zur Gründung des Unternehmens.

Im Gründerzentrum der Universität in der Kahlaischen Straße 1 finden angehende Gründer/innen das notwendige Umfeld, um ihre Ideen gezielt weiterzuentwickeln: individuelle Beratung, Netzwerkkontakte, Räumlichkeiten sowie den Zugang zu Fördermitteln und Risikokapital.


Unsere Unterstützungsangebote:

  • Information, Beratung und Coaching
  • Check der Geschäftsidee
  • Optimierung des Geschäftsmodells
  • Einschätzung von Marktpotenzialen
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Businessplan
  • Finanzierungsoptionen
  • Beantragung von Fördermitteln
  • universitätseigene Anschubfinanzierung, um den nächsten Schritt zu gehen ("Next Step")
  • Kontaktvermittlung zu anderen Gründern, Mentoren, Netzwerkpartnern und Investoren
  • Kostenlose Nutzung von Büro- und Besprechungsräumen („Freiraum“)
  • Gründungsspezifische Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote
Teamwork der Mitarbeiter, kreative und freundliche Atmosphäre
Unterstützungsangebote für Gründer
Mindmap zum Thema Gründen, Teetasse und zwei Hände einer schreibenden Person
Gründungswissen und unternehmerische Qualifizierung
Mann im Anzug rennt Treppenstufen hoch
Unterstützungsprogramm zur Überführung von Ideen und Forschungsergebnisse in die Praxis
Aussicht auf Jena mit  Sicht auf JenTower und Kernberge
Sie haben eine Idee? Bei uns sind Sie sofort arbeitsfähig!
Kontakt
Auftrag, Struktur, Team, Netzwerke & Partner
Handshake
Welcome to the International Startup Office at Jena University!

Anschrift und Besucheradresse