Foto zeigt ein Netzwerk zahlreicher Arbeitspartnerinnen und -partner mit Verbindungslinien zwischen ihnen

Netzwerk Gleichstellungscontrolling an Universitäten

Foto zeigt ein Netzwerk zahlreicher Arbeitspartnerinnen und -partner mit Verbindungslinien zwischen ihnen
Foto: metamorworks, istock

Willkommen beim Netzwerk Gleichstellungscontrolling an Universitäten

Das Netzwerk Gleichstellungscontrolling an Universitäten ist ein Zusammenschluss von Expertinnen an sieben Hochschulen in Deutschland, die langjährige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von gleichstellungspolitischen Steuerungs- und Monitoringinstrumenten an Universitäten haben. Es ist ein Zusammenschluss jener Universitäten, an denen Gleichstellungscontrolling als Aufgabengebiet dauerhaft eingerichtet wurde und für dessen Umsetzung entsprechende personelle Ressourcen vorgehalten werden.

Seit der Gründung des Netzwerks im Jahr 2010 treffen sich die Mitglieder des Netzwerks regelmäßig in der Regel zweimal pro Jahr zu einem informellen Austausch. Die Mitglieder des Netzwerks befassen sich mit einem breiten Spektrum an Themen rund um das Instrumentarium des Gleichstellungscontrollings aber auch zu Methoden und Erhebungen im Bereich Diversity Monitoring. Gelegentlich organisiert das Netzwerk dazu Fachgespräche.

Auf diesen Seiten informieren wir über das Netzwerk und bieten Information zum Gleichstellungscontrolling an Universitäten an.

Rückenansicht Frauen mit Hut
Netzwerk Gleichstellungscontrolling an Universitäten
statistische Abbildungen nach Geschlecht
zum Gleichstellungscontrolling an Universitäten