Studierende im Seminar

Studieneingangsphase

Ankommen – Klarkommen – Weiterkommen
Studierende im Seminar
Foto: Christoph Worsch

Erweiterte Studieneingangsphase (eSTEP) im ersten Studienjahr

Mit dem Beginn des  Studiums beginnt für Sie ein neuer Lebensabschnitt, der viele Veränderungen mit sich bringt. Unser Ziel ist es, Sie bei diesem wichtigen Übergang bestmöglich zu begleiten. Aus diesem Grund wollen wir Sie gezielt in Ihrem ersten Studienjahr unterstützen. Dabei spielen sowohl die Vermittlung von studienmethodischem Wissen als auch die Reflexion Ihres Studienstarts eine Rolle. Die Workshops sind so konzipiert, dass Sie und wir miteinander ins Gespräch kommen, dass individuelle Fragen im Vordergrund stehen und in vertraulicher Atmosphäre geklärt werden.

Unsere Angebote

Infostand »K(l)ein(es) Drama: Lasst uns über Zweifel reden!« Inhalt einblenden

Nicht immer läuft alles nach Plan, das ist ganz normal. Viele plagen deshalb ab einem bestimmten Punkt Zweifel im Studium: Studiere ich überhaupt das Richtige? Bin ich den Prüfungen gewachsen? Warum schwindet meine Motivation? Wieso läuft mein Zeitmanagement dauernd aus dem Ruder? Das Studium abbrechen oder doch besser durchziehen?

Es gibt viele Gründe, warum Zweifel oder Probleme auftauchen können. Aber keine Bange, Sie sind damit nicht allein – wir sind für Sie da!

Besuchen Sie unseren Infostand am 3. Februar von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr und sprechen Sie unsere Berater an. Sie helfen Ihnen gern weiter!

Wann: 03.02.2020 von 11.30 – 14.00 Uhr

Wo: im Foyer der Mensa (Ernst-Abbe-Platz)

Wer:  Zentrale Studienberatung der Universität Jena, Jenaer Bildungszentrum

Forum »Psychisch fit studieren« Inhalt einblenden

Gut studieren. Krisen überstehen. Zufrieden leben. Geht das? Und wie!

Was Sie erwartet: Spannende Daten und Fakten rund ums Studium und seelisches Wohlergehen. Soforthilfe bei Prüfungsangst. Tipps zum Runterkommen bei Stress & Co.  Sie lernen Menschen kennen, die im Studium psychische Krisen gemeistert haben, voll im Leben stehen und ihre Lebenserfahrungen mit Ihnen teilen möchten.

Erfahren Sie mehr über:

  • Warnsignale psychischer Krisen
  • Bewältigungsstrategien
  • Unterstützung, Hilfe und Beratung an Deinem Studienort

Wann: 10.02.2020 von 13.00 – 15.00 Uhr

Wo: Hörsaal 4, Carl-Zeiss-Str. 3

Wer:  Zentrale Studienberatung der Uni Jena, Psychosoziale Beratung des STW Thüringen, Irrsinnig Menschlich e.V. 

Beim Forum lernen Sie Menschen kennen, die im Studium bereits psychische Krisen gemeistert haben. Beim Forum lernen Sie Menschen kennen, die im Studium bereits psychische Krisen gemeistert haben. Foto: Irrsinnig Menschlich e.V.
Tutorengeleitete Workshops »Ankommen« Inhalt einblenden

Reflexionsworkshops »Ankommen« (mit studentischen Tutorinnen und Tutoren)
Mitte/Ende November
des laufenden Jahres

  • Wie bin ich im Studium angekommen?
  • Was muss ich für die Organisation meines Studiums wissen?
  • Prüfungsanmeldung und Vorbereitung
  • Lerntechniken
  • Was ich noch fragen wollte?

Wer Ihr Tutor/Ihre Tutorin ist, können Sie ab Anfang Oktober in der Studiengangsdatenbank nachlesen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------


Folgende Veranstaltung richtet sich an Erstsemester der Fächer:


- Kunstgeschichte/Filmwissenschaft
- DaF (Deutsch als Fremdsprache) / DaZ (Deutsch als Zweitsprache) / DaF LA
(Deutsch als Fremdsprache Lehramt)
- Interkulturelle Wirtschaftskommunikation
- Volkskunde/Kulturgeschichte
 
Haben Sie noch Fragen zum Studienablauf oder sind Sie sich noch unsicher bei Prüfungsanmeldungen, Lerntechniken und Zeitmanagement, Studienplanung oder Prüfungsvorbereitungen?
 
… dann kommen Sie gern zu unserer Reflexionsveranstaltung!

Wann: 15.11.2019 und 22.11.2019 jeweils von 16.00 - 18.00 Uhr

Wo: Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Anmeldungen und Fragen bitte vorab an folgende E-Mail-Adresse:
katharina.jung@uni-jena.de

Workshop »Klarkommen« Inhalt einblenden

Nach den ersten Monaten an der Universität ist es an der Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen:

  • Was läuft gut, was eher schlecht?
  • Wo stehe ich im Studium?
  • Gibt es Probleme oder habe ich noch offene Fragen? Wer kann mir dabei helfen?
  • Studiere ich überhaupt das Richtige?
  • Und wie gehe ich am besten mit Zweifeln um?

All diese Fragen können wir gemeinsam klären.

Der kostenfreie Reflexionsworkshop »Klarkommen« hat bereits Anfang des Jahres stattgefunden. Wer trotzdem Gesprächsbedarf hat, wendet sich am besten direkt an die Zentrale Studienberatung und vereinbart einen Termin (Tel.: 03641 9-411111 , Mail: zsb@uni-jena.de).

Workshop »Weiterkommen« Inhalt einblenden

Reflexionsworkshop »Weiterkommen«
14. Mai 2020 von 14:00 - 16:00 Uhr
Raum E 069 Fürstengraben 1

Erweiterter Fokus auf Themen, die in der mittleren Phase des Studiums relevant werden:

  • Auslandsaufenthalt
  • Praktikum
  • berufsorientiert studieren
  • Fachwechsel

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wer sich jedoch vorab einen Platz sichern möchte, wendet sich bitte an Frau Anke Pöhlmann (Tel.: 03641 9-411200, Mail: zsb@uni-jena.de).

Schulungen und Führungen der Bibliothek Inhalt einblenden

Die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB) bietet Kurse zur Einführung in die verschiedenen Bibliotheken an.

Kurse zu studienbezogenen Methoden und Techniken Inhalt einblenden

Die Zentrale Studienberatung bietet selbst oder in Kooperation mit erfahrenen Referentinnen und Referenten Kurse und Workshops an, in denen Ihnen studienbezogene Methoden und Techniken vermittelt werden.

Studentische Tutorinnen und Tutoren

Gerade in den ersten Monaten des Studiums treten besonders viele Fragen auf. Aus diesem Grund stehen für Sie von Oktober bis Dezember geschulte studentische Tutorinnen und Tutoren als niederschwellige Ansprechpartner bereit, die Sie durch diese Zeit begleiten werden und versuchen werden, alle Ihre anfallenden Fragen zu beantworten.

Wer Ihr Tutor/Ihre Tutorin ist, können Sie ab Anfang Oktober in der Studiengangsdatenbank nachlesen.

Zentrale Studienberatung
Universitätshauptgebäude / SSZ
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Fax
+49 3641 9-411112
Öffnungszeiten:
Montag 09-13 Uhr
Dienstag 09-13 Uhr und 14-18 Uhr
Mittwoch 11-13 Uhr und 14-16 Uhr
Donnerstag 09-13 Uhr und 14-16 Uhr
Freitag 09-13 Uhr


Eine persönliche oder telefonische Terminvereinbarung ist für einen Beratungstermin notwendig
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang