Akademie für Lehrentwicklung (ALe)

Aufgaben, Struktur und Expertenkollegium der ALe

Herzlich willkommen an der Akademie für Lehrentwicklung der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Der Senat hat am 6. Juni 2017 die Einrichtung der Akademie für Lehrentwicklung (ALE) beschlossen.

Mit der Akademie für Lehrentwicklung wird der Stellenwert der Lehre an der Friedrich-Schiller-Universität hervorgehoben. Die ALe setzt Anreize für die Entwicklung innovativer Lehrkonzepte und engagiert sich dafür, dass Leistungen in der universitären Lehre anerkannt und sichtbar werden. Sie etabliert einen fakultätsübergreifenden Kommunikationsraum, in dem Grundsätze guter Lehre reflektiert und aktuelle hochschuldidaktische Entwicklungen diskutiert werden.

Am 16. November 2017 wurde im Rahmen des "DIES LEGENDI" die Akademie für Lehrentwicklung offiziell eröffnet.

ale
Aufgabe, Maßnahmen und Struktur
Aufbau und Funktion der Akademie für Lehrentwicklung
Expertenkollegium ALe
Expertenkollegium
Die aktuellen Mitglieder des Expertenkollegiums
Formular
Förderausschreibungen
Aktuelle Ausschreibungen für Förderungen - uniintern und extern
Lehrpreis-Logo
Lehrpreis
Der Lehrpreis der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird jährlich ...
dies
Prämierte Lehrkonzepte und Geförderte Lehrprojekte
Geförderte Projekte und Projektergebnisse. Prämierte Lehrkonzepte
dies
Dies Legendi
Einladung zum Ideenaustausch zur Gestaltung von Studium und Lehre

Kontakt

Akademie für Lehrentwicklung - Geschäftsstelle
Fürstengraben 1
07743 Jena
Hüfner, Katja, Dr.
Koordinatorin der Akademie für Lehrentwicklung
Vizepräsidentin für Studium und Lehre
Telefon
+49 3641 9-31028 /-20
Universitätshauptgebäude,
Fürstengraben 1
07743 Jena
Dr. Katja Hüfner
Möhrstädt, Nora
Projektberatung und -betreuung
Vizepräsidentin für Studium und Lehre
Telefon
+49 3641 9-31029
Universitätshauptgebäude, Raum 314
Fürstengraben 1
07743 Jena
Portrait
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang