Geld

Finanzierung des Studiums

Jobs, Stipendien und weitere Hinweise für internationale Studierende
Geld
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU
Hinweis

Beachten Sie bitte unsere Informationen zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten in der Corona-Situation.

In Jena zahlen Studierende keine Studiengebühren (außer Langzeitstudierende). Doch rechnen Sie mit etwa 700-750 € Lebenshaltungskosten pro Monat. Eine detaillierte Kostenaufstellung finden Sie im Studienführer [pdf, 2 mb]. Internationale Studierende sollten immer in der Lage sein, die ausreichenden finanziellen Mittel auch der Ausländerbehörde (2020: 10.236€/Jahr) nachzuweisen. Mit einem Studenten-Aufenthaltstitel müssen Sie Ihren Lebensunterhalt selbst absichern und dürfen keine Unterstützung vom deutschen Staat (zum Beispiel Wohngeld für die Miete oder Sozialhilfe) beantragen.

Also bitte überlegen Sie, wie Sie Ihre Studium finanzieren wollen, bevor Sie sich bewerben. Auf dieser Seite informieren wir Sie über verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien für internationale Studierende.

Jobs Inhalt einblenden

In Jena gibt es einige Jobmöglichkeiten. Um zu arbeiten, sollte man aber mindestens gute Grundkenntnisse in der deutschen Sprache haben. Beachten Sie bei der Jobsuche bitte auch die Vorgaben des Ausländerrechts: Nicht-EU-Bürger, deren Hauptgrund für den Aufenthalt in Deutschland das Studium ist, dürfen ohne spezielle Arbeitserlaubnis nur 120 Tage (oder 240 halbe Tage) im Jahr arbeiten; dies gilt nicht für Tätigkeiten als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft. Arbeiten Sie nur, wenn Sie einen Arbeitsvertrag bekommen und Ihr Arbeitgeber auch Sozialabgaben für Sie zahlt. Wer "schwarz" (unangemeldet) arbeitet, macht sich strafbar.

Mehr Beratung und Informationen im Career Point!

Stipendien Inhalt einblenden

Für ein Stipendium muss man sich in der Regel 1 Jahr vorher bewerben. Bitte lesen Sie die Kriterien für eine Bewerbung genau durch. Nicht alle Stipendien, die auf den folgenden Seiten genannt werden, sind auch für internationale Studierende offen.

Gaststudierende beachten bitte unsere speziellen Finanzierungshinweise oder fragen ihre Heimathochschule. Das Programm Erasmus+Weltweit der Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet auch Stipendien für Gaststudierende einiger unserer Partnerhochschulen. Erfahren Sie hier mehr.

Notbeihilfe Inhalt einblenden

Im Notfall (zum Beispiel Krankheit, Arbeitslosigkeit der Eltern) können internationale Studierende ohne deutsches Abitur, die an der FSU Jena einen Abschluss anstreben, beim Internationalen Büro jederzeit eine Notbeihilfe beantragen. Beachten Sie bitte die Vorgaben in der Ausschreibung [pdf, 63 kb]. Anträge können nur nach persönlicher Beratung bei Frau Dr. Salheiser im Bereich Internationale Studierende im Internationalen Büro gestellt werden. Über die Anträge entscheidet die Studienbeihilfekommission unter Vorsitz der Vizepräsidentin für Studium und Lehre.

Beim Studierendenwerk Thüringen kann man kurz- und mittelfristige Härtefallkredite oder auch kostenlose Essenmarken für die Mensa beantragen.

Abschlussbeihilfe des DAAD Inhalt einblenden

Für das letzte Studiensemester können internationale Studierende ohne deutsches Abitur, die an der FSU Jena einen Abschluss anstreben, beim Internationalen Büro eine Abschlussbeihilfe beantragen. Anträge sind nur im vorletzten Studiensemester möglich; Antragsschluss ist jeweils der 28.2. und 31.8. eines Jahres. Beachten Sie bitte die Informationen in der Ausschreibung.  [pdf, 63 kb]Anträge können nur nach persönlicher Beratung bei Frau Dr. Salheiser im Bereich Internationale Studierende im Internationalen Büro gestellt werden. Über die Anträge entscheidet die Studienbeihilfekommission unter Vorsitz der Vizepräsidentin für Studium und Lehre.

Logo DAAD Foto: DAAD
Engagiertenstipendien Inhalt einblenden

Das Internationale Büro vergibt hin und wieder Engagiertenstipendien für besonders aktive Studierende, die sich für die Integration internationaler Studierender einsetzen. Aktuelle Ausschreibungen sind online im April-Mai und Dezember-Januar.

DAAD Preis für besondere Leistungen internationaler Studierender Inhalt einblenden

Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

Information

Für Rückfragen oder eine Beratung wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Britta Salheiser im Bereich Internationale Studierende im Internationalen Büro.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang