Arbeitsplatz an der Universität.

Beschäftigte

Wissenswertes für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Jena auf einen Blick
Arbeitsplatz an der Universität.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Hier finden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität die wichtigsten Informationen, Services, Anlaufstellen und Hilfen, die sie für die Erfüllung ihrer Arbeit benötigen.
Sollten Sie etwas vermissen, das für viele Kolleginnen und Kollegen von Interesse ist, lassen Sie es uns wissen: presse@uni-jena.de.

IP-Telefon
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
an der Universität

Bereitschaftsdienst des Hochschulbereiches / Havariedienst

Tel.: +49 3641  9-41 99 99
(24 Stunden erreichbar)

Bei Ausfall der Festnetzverbindung sind der Sicherheitsdienst der Universität sowie die technischen Bereitschaftsdienste des Dezernats für Bau und Liegenschaften zu erreichen unter: 0151 42 22 47 14.

Sicherheitsdienst der Universität Jena

Tel.: +49 3641 9-41 99 99
(24 Stunden erreichbar)

Notruf

Feuerwehr und Rettungsdienst Tel.: 112
Polizei Tel.: 110
(auch innerhalb des Telefonnetzes der Universität)

Neuigkeiten

Vorlesungsbetrieb des Wintersemesters für über 17.300 Studierende gestartet
Vor dem Vorlesungsstart: Die Studierenden Lea Maschewski, Selin Lachmann & Maximilian Oehler (v.l.).
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
Mitbegründerin der Menschenrechtsorganisation Prof. Dr. Irina Scherbakowa lehrt derzeit an der Universität Jena
Prof. Dr. Irina Scherbakowa nimmt stellvertretend für "Memorial" die Glückwünsche der Universität Jena entgegen.
Foto: Jens Meyer (Universität Jena)
Universität Jena unter den Top-10 der besten deutschen Unis für Start-up-Gründungen
Dieses Biomaterial aus Nanozellulose war Ausgangsprodukt für eine erfolgreiche Ausgründung.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit

Das Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit in Gold Das Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit in Gold Foto: Netzwerk Gesunde Arbeit in Thüringen

Am 12. Oktober 2022 erhielt die Friedrich-Schiller-Universität Jena das Thüringer Siegel für Gesunde Arbeit in Gold.

Mit dem Siegel werden Thüringer Unternehmen und Einrichtungen des öffentlichen Dienstes, die nachweisliches Engagement für die Gesundheit der Beschäftigten und gesunde Arbeitsbedingungen anhand festgelegter Qualitätskriterien nachweisen können, zertifiziert.

Das Siegel hat eine Gültigkeit von drei Jahren und wurde vom Netzwerk Gesunde Arbeit in Thüringen verliehen.

Tomaten auf einem Tisch, der auf einem Backsteinpodest steht
Auf dieser Seite finden Sie gebündelte Informationen zur Nachhaltigkeitsstrategie der Universität Jena.